Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 20. Juni 2002

35. Militär-Weltmeisterschaft im Orientierungslauf=

Drei weitere Weltmeistertitel für Russland****

Der sich am Vortag abzeichnende Trend hat sich am zweiten Tag bestätigt: die Russen konnten ihre Kraftreserven nutzen und Herren- wie Damenteam belegten beim zweiten Lauf der 35. Militär-Weltmeisterschaft im Orientierungslauf jeweils den ersten Platz.

Der Russe Mikhail Mamleev erwies sich auch am zweiten Tag als stärkster Läufer, verteidigte damit erfolgreich seinen Weltmeistertitel im Einzelbewerb. Auf den Plätzen folgten der Pole Janusz Porzycz und der Litauer Svajunas Ambrazas. Bester Österreicher wurde Felix Breitschädel, der auf Rang 33 lief. Norbert Helminger als 37. und Stephan Seeböck als 52. komplettierten das Ergebnis aus österreichischer Sicht.

Der alte und neue Weltmeister, mit seinem Erfolg vollauf zufrieden, konzentriert sich bereits auf sein nächstes Ziel, die Weltmeisterschaft 2003 in der Schweiz. "Es war für alle sehr hart heute, auch aufgrund der extremen Temperaturen. Zum Glück ist mir das Gelände sehr entgegengekommen." Mit diesen Worten bestätige er die Angabe des Trainers der Österreicher, Vizeleutnant Richard Schuh.

Bei den Damen siegten die Russinnen im Doppelpack: Siegerin des zweiten Laufes ist Tatiana Ryapkina, gefolgt von ihrer Landsmännin Julia Sedina und der Litauerin Jeva Sargautyte. Damit wurde Ryypkina auch Militär-Weltmeisterin im Orientierungslauf 2002.

Auch den Mannschaftsbewerb der Damen konnte das russische Team mit Tatiana Ryapkina, Julia Sedina und Olga Belozerova für sich entscheiden. Die Silbermedaille holte sich die Mannschaft aus Litauen mit Vilma Rudzenskaite, Jeva Sargautyte und Diana Vosyliute. Der dritte Platz ging an die Mannschaft aus der Ukraine mit Nina Vinnytska, Natalia Potopalska und Olena Zabrodska.

Die Weltmeisterschaft wird am Samstag mit dem Staffellauf der Damen und Herren in Haselbach, südlich von Zwettl fortgesetzt.

Allentsteig, 20. 06. 02 Dr. Schuberth, Vzlt (Schluß) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit