Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 31. März 2003

Beginn der Übung "FELSENBERG 2003" vom 31. März bis 11. April=

Grösste Übung des Österreichischen Bundesheeres im Jahre 2003 läuft an****

Mautern (31. 03. 2003) Heute beginnen die Vorbereitungen für die Übung "FELSENBERG 2003" des Österreichischen Bundesheeres, die vom 02. April bis 11. April im niederösterreichischen Waldviertel stattfinden wird. An dieser Übung werden 6.500 Soldaten, rund 170 gepanzerte Kampffahrzeuge und 900 Räderfahrzeuge teilnehmen. Geübt wird ein friedensschaffender Einsatz ("Peace Enforcement") im Rahmen der UNO. An der Übung nehmen alle Verbände der 3. Panzergrenadierbrigade, die Theresianische Militärakademie, Teile der Luftstreitkräfte sowie Verbände aus den Bundesländern Niederösterreich, Salzburg, Steiermark, Oberösterreich und Kärnten teil. Übungsleiter ist der Kommandant der 3. Panzergrenadierbrigade, Oberst des Generalstabsdienstes Karl Pronhagl.

"Anlässlich dieser Übung übt die 3. Panzergrenadierbrigade in voller Stärke.- diese Übung stellt gleichzeitig auch die Abschlussübung der im September des Vorjahres eingerückten Rekruten dar. Diese Übung ist notwendig, um die Soldaten und Kommandanten aller Ebenen in ihren Funktionen aus- und weiterzubilden. Die Militärakademiker haben dabei Gelegenheit, ihre Führungsfähigkeit auftragsorientiert in Verbindung mit physischer und psychischer Belastung unter Beweis zu stellen", erklärt dazu Oberst Karl Pronhagl, "das Üben in der Volltruppe ermöglicht uns, alle Führungsverfahren und Stabsabläufe zu schulen und weiterzubilden."

Der Übungsraum liegt zur Gänze in Niederösterreich und umfasst einen Grossteil des Waldviertels sowie den gesamten Truppenübungsplatz Allentsteig. Mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen in diesem Übungsraum in den nächsten beiden Wochen ist zu rechnen.

Rückfragehinweis:
Major Georg Härtinger,
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, 3. Panzergrenadierbrigade
0664 / 622 28 05

31. März 2003 HÄRTINGER, Major (Schluß)nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit