Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 11. Februar 2011

Schi-Bereichsmeisterschaften "Ost" 2011 auf dem Truppenübungsplatz Seetaleralpe=

****

Ossach (Milkdo ST) - Rund 450 Soldaten der Militärkommandobereiche Burgenland, Niederösterreich, Wien, Kärnten und Steiermark sowie 30 Teilnehmer ausländischer Delegationen aus Ungarn, Slowenien und Deutschland werden von Montag, den 14. Februar bis Donnerstag, den 17. Februar, an den "Bereichsmeisterschaften Ost im Schilauf" am Truppenübungsplatz Seetaleralpe teilnehmen.

Die Bereichsmeister werden in den Disziplinen Militärischer Biathlon (Einzel- und Staffelbewerb), Militärischer Triathlon (Kombination aus Biathlon und Riesentorlauf) und Militärischer Patrouillenlauf ermittelt. Bei der Königsdisziplin des militärischen Schisports - dem Militärischen Patrouillenlauf (Langlauf, Handgranatenzielwerfen und Schießen) - werden 85 Patrouillen (je Patrouille vier Starter) erwartet.

Die Bewerbe werden auf der FIS-Rennstrecke in Obdach (Riesentorlauf) sowie am Truppenübungsplatz Seetaleralpe (nordische Disziplinen) durchgeführt.

Das Programm:

15.02.2011:
08.30 Uhr: Start Riesentorlauf FIS-Rennstrecke Obdach
14.00 Uhr: Start Militärischer Triathlon (Gundersenmethode)
anschließend Start Militärischer Biathlon

16.02. 2011:
10.00 Uhr: Start Militärischer Biathlon Staffelbewerb
15.00 Uhr: Siegerehrung Festhalle Obdach

17.02. 2011:
08.00 Uhr: Start Militärischer Patrouillenlauf
14.00 Uhr: Siegerehrung Truppenübungsplatz Seetaleralpe

Für Rückfragen steht Ihnen Vizeleutnant Gerald Ehling unter 0664-622-3306 gerne zur Verfügung.

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit