Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 31. Oktober 2015

Bundesheer verlegt eine Assistenzkompanie vom Burgenland in die Steiermark =

Weitere 79 Soldaten verstärken die Einsatzkräfte in Spielfeld ****

Wien (OTS) - In den gestrigen Abendstunden wurde eine weitere Assistenzkompanie de Bundesheeres in die Steiermark verlegt.

Die 79 Soldaten sind einsatzerfahrene Berufssoldaten der 3. Panzergrenadierbrigade aus Niederösterreich und dem Burgenland. Sie unterstützten zuletzt die Sicherheitsbehörden im Südburgenland.

Derzeit ist die Kompanie in der Garnison Gratkorn stationiert. Sie soll vor allem die Einsatzkräfte am Grenzübergang Spielfeld verstärken. Sollte es die Lageentwicklung erfordern, kann sie aber auch rasch an anderen Orten in der Südsteiermark in den Einsatz gebracht werden.

Damit sind bereits 880 der 1500 Soldatinnen und Soldaten im sicherheitspolitischen Assistenzeinsatz in der Steiermark eingesetzt.

Rückfragen & Kontakt:
Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit