Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 22. Oktober 2003

Verteidigungsministertreffen in Graz!=

Graz - Anläßlich des österreichischen CENCOOP (Central European Nations Cooperation) Vorsitzes 2003, findet vom 23. bis 24. Oktober 2003 in Graz das Verteidigungsministertreffen der sieben CENCOOP-Staaten (Kroatien, Österreich, Rumänien, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Ungarn) statt.****

Diese Gemeinschaft mitteleuropäischer Staaten wurde auf Initiative Österreichs 1996 ins Leben gerufen und 1997 vom damaligen Außenminister Schüssel der UNO zur Gründung vorgeschlagen. Die Kooperation dieser Staaten in sicherheitspolitischen Fragen in einem eurostrategisch zusammengehörenden Raum beruht auf gemeinsame Interessen und einer gemeinsamen Geschichte. CENCOOP versteht sich als Organisation, die im Umfeld der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP) mit allen sicherheitspolitisch relevanten Organisationen (UNO, NATO Partnerschaft für den Frieden, Europäische Union, OSZE) zusammenarbeitet und dabei regionale Interessen seiner Mitgliedstaaten vertritt.
Zur Zeit beschäftigt sich CENCOOP mit dem laufenden Erfahrungsaustausch der derzeitigen internationalen Missionen, den Planungsabsichten bezüglich laufender und zukünftiger Missionen, sowie der Aufstellung eines Kontingentes (internationale Militärpolizei, zivil militärische Zusammenarbeit) für einen Einsatz in Bosnien ab 2004. Im Rahmen dieses Verteidigungsministertreffens findet auch eine Pressekonferenz mit den Verteidigungsministern statt, zu der ich sie bereits jetzt herzlich einlade.
Zeit: 24. Oktober 2003, 12.00 Uhr
Ort: Grazer Congress, Albrechtgasse 1, A-8010 Graz
Nähere Informationen betreffend des Ablaufs und der Akkreditierungsmodalitäten folgen.
Der Presseoffizier Kommando Internationale Einsätze, Karl Krainer, Major.nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit