Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 01. Februar 2008

Angelobung von 850 Rekruten in der Gemeinde Elsbethen=

Das Militärkommando Salzburg führt am Freitag, dem 29. Februar 2008, um 15.00 Uhr, im Gemeindezentrum Elsbethen die Angelobung von 850 Jungsoldaten durch. Die Rekruten sind Anfang Jänner in den Garnisonen Salzburg, Sankt Johann/Pg, Tamsweg und Saalfelden eingerückt.****

Die Jungsoldaten der Garnison Salzburg gehören in der Schwarzenbergkaserne zum Pionierbataillon 2, dem Fliegerabwehrregiment 3 und zum Radarbataillon der Luftraumüberwachung. Die Garnison Sankt Johann ist mit Rekruten vom Heeresfernregiment aus der Krobatin-Kaserne vertreten, ebenso sind Rekruten aus der Strucker-Kaserne von der 2.Kp/JgB24 mit dabei. Weiters kommen auch noch anzugelobende aus der Wallner-Kaserne in Saalfelden.

Das Rahmenprogramm:

14.00- 1445 Uhr: Platzkonzert der Militärmusik Salzburg unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberstleutnant Ernst Herzog, im Gemeindezentrum Elsbethen.

15.00 Uhr: Feierliche Angelobung der Jungsoldaten im Gemeindezentrum Elsbethen.

Die Bevölkerung, insbesondere die Angehörigen der anzugelobenden Soldaten sowie die Vertreter der Medien, werden zur Teilnahme an dieser militärischen Veranstaltung herzlich eingeladen.

Für die beim An- und Abmarsch auftretenden Verkehrsbehinderungen ersucht das Militärkommando Salzburg um Verständnis.

01. Februar 2008 (Schluß)nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit