Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 24. August 2005

Militärische Katastrophenhilfe in Vorarlberg angelaufen=

Im Hilfseinsatz befinden sich derzeit 45 Soldaten des Jägerbataillons 23 aus Bludesch im Raum Frastanz****

Seit heute 06:00 Uhr richten sich 300 Soldaten des Jägerbataillons 12 aus Amstetten in der Walgaukaserne ein und bereiten sich auf den Einsatz vor.

Seit heute 00:00 Uhr erkunden Pioniere am Boden und aus der Luft mittels Hubschrauber spezielle Einsätze wie Behelfsbrückenbau, Hangverbauungen etc.

Auf den Weg nach Vorarlberg befindet sich seit 07:00 Uhr die Pionierkompanie des Pionierbataillons 3 mit 128 Soldaten und schwerem Gerät aus Melk. Mit dem Eintreffen wird um ca. 13:00 Uhr gerechnet. Untergebracht werden die Soldaten in Bregenz und in der Walgau-Kaserne.

24. 08. 2005

(Schluss)nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit