Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 25. August 2005

Bundesheereinsätze in Vorarlberg =

Erste Einsatzplanung abgeschlossen****

Im Rahmen des Assistenzeinsatzes werden die militärischen Kräfte in Vorarlberg landesweit eingesetzt:

Im Bezirk Feldkirch sind seit den Vormittagsstunden 45 Soldaten zu allgemeinen Aufräumungsarbeiten und zum Dammbau eingesetzt.

Im Bezirk Bregenz sind seit 13:00 Uhr 140 Soldaten des Jägerbataillons 12 zu allgemeinen Aufräumungsarbeiten im Bregenzerwald in den Gemeinden Bezau, Reuthe, Schnepfau, Schoppernau und Au eingesetzt.

Im Bezirk Bludenz sind 150 Soldaten des Jägerbataillons 12 in Bludesch, Bludenz, Schruns, Silbertal, Dalaas, Klösterle und Langen im Einsatz.

Seit 15:00 Uhr werden mittels Hubschrauber 50 Soldaten in den Raum Lech-Zürs zu allgemeinen Aufräumungsarbeiten verlegt.

Für die Pioniere werden die Einsätze weiter erkundet und vorbereitet.

Die 2 Hubschrauber AB-212 fliegen laufend verschiedene Einsätze.

Eine Assistenzkompanie des Aufklärungsbataillons 2 aus Salzburg ist mit 110 Soldaten derzeit über die BRD im Anmarsch, wird um ca. 19:00 Uhr im Lande eintreffen und in Bregenz und Bludesch untergebracht werden.

25. 08. 2005
(Schluss)nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit