Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 13. November 2007

Milizsoldaten üben=

Ab dem 15. November 2007 beginnt die Waffenübung des Jägerbataillons Vorarlberg mit der so genannten Vorstaffelung des Schlüsselpersonals. Der Großteil des Bataillons übt von 19. bis 23. November 2007.****

Im Gesamten werden 450 Milizsoldaten an dieser Aus- und Weiterbildung teilnehmen. Übungsgebiet ist der Raum Walgau und die Truppenübungsplätze Absam und Hochfilzen für das Scharfschießen und Handgranatenwerfen.

Übungsziele sind die Umsetzung der Schießausbildung nach dem "Schießprogramm neu", die Festigung der Truppe in den Gefechtsaufgaben und die Verbesserung der personellen und materiellen Einsatzbereitschaft des Jägerbataillons Vorarlberg. Übungsthemen sind das Schafschießen mit den leichten und schweren Infanteriewaffen, Gefechtsdienst, lösen von Aufgaben im Bereich Logistik sowie eine umfassende Weiterbildung des Sanitätspersonals.

Unterstützt wird die Ausbildung durch Instruktoren der Partnerverbände 6. Jägerbrigade und Jägerbataillon 23.

13. November 2007
(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit