Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ausbildung - Fotogalerien

Übung: Soldaten erwidern Anschlag auf ihren Checkpoint

Mit scharfer Munition übten Soldaten des Jägerbataillon 18 am 31. Mai 2007 für den Ernstfall: Nachdem auf ihren Checkpoint ein Sprengstoffanschlag verübt wurde, gingen die Soldaten koordiniert in den Gegenangriff über. Ein Szenario, das bei Auslandseinsätzen nicht auszuschließen ist.  [Fotostrecke ansehen]
Die Soldaten richten den Checkpoint ein. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Soldaten richten den Checkpoint ein.
Leutnant Markus Wilfinger ist der Kommandant der Jäger. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Leutnant Markus Wilfinger ist der Kommandant der Jäger.
Er erhält eine Terrorwarnung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Er erhält eine Terrorwarnung.
Den Soldaten gelingt es, einen Verdächtigen festzunehmen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Den Soldaten gelingt es, einen Verdächtigen festzunehmen.
Sie erwidern das Feuer der Angreifer mit Maschinengewehren... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Sie erwidern das Feuer der Angreifer mit Maschinengewehren...
.. und Sturmgewehren. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
.. und Sturmgewehren.
Daraufhin erhalten sie Unterstützung von Pandur-Radpanzern. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Daraufhin erhalten sie Unterstützung von Pandur-Radpanzern.
Schließlich befiehlt Wachmeister Christian Horn: "Feuer einstellen!". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Schließlich befiehlt Wachmeister Christian Horn: "Feuer einstellen!".
Ein "verletzter" Soldat wird von Sanitätern versorgt... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein "verletzter" Soldat wird von Sanitätern versorgt...
...und vom Hubschrauber aus der Gefahrenzone gebracht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...und vom Hubschrauber aus der Gefahrenzone gebracht.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit