Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Steiermark - Fotogalerien

Angelobung in Graz Eggenberg

Vor dem 1625 errichteten Schloss Eggenberg in Graz wurden am 24. Oktober 2007 rund 600 Rekruten des Artillerieregiments 1, Jägerbataillons 18, des Überwachungsgeschwaders, Hubschraubergeschwaders Aigen und der ABC-Abwehrkompanie des Stabsbataillons 7 angelobt.  [Fotostrecke ansehen]
Die Angelobung vor dem prächtigen Schloss Eggenberg. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Angelobung vor dem prächtigen Schloss Eggenberg.
Die 600 Rekruten kamen vom Artillerieregiment 1 und Jägerbataillon 18. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die 600 Rekruten kamen vom Artillerieregiment 1 und Jägerbataillon 18.
Vom Überwachungsgeschwader und Hubschraubergeschwader Aigen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vom Überwachungsgeschwader und Hubschraubergeschwader Aigen.
Sowie von der ABC-Abwehrkompanie des Stabsbataillons 7. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Sowie von der ABC-Abwehrkompanie des Stabsbataillons 7.
Kommandant der ausgerückten Truppe war Major Martin Jud. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Kommandant der ausgerückten Truppe war Major Martin Jud.
Offiziersstellvertreter Johann Gsöls, der Kommandt der Flaggenhisser. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Offiziersstellvertreter Johann Gsöls, der Kommandt der Flaggenhisser.
Die Flaggenparade. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Flaggenparade.
Der Bürgermeisters von Graz, Siegfried Nagl. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Bürgermeisters von Graz, Siegfried Nagl.
Militärkommandant der Steiermark, Oberst Heinz Zöllner. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Militärkommandant der Steiermark, Oberst Heinz Zöllner.
Steiermarks Landeshauptmann Franz Voves. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Steiermarks Landeshauptmann Franz Voves.
Am Feldzeichen sprachen die Soldaten lautstark mit. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Am Feldzeichen sprachen die Soldaten lautstark mit.
Sie gelobten die Treue. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Sie gelobten die Treue.
Auch ihre Kameraden leisteten ihren Eid. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch ihre Kameraden leisteten ihren Eid.
Die Soldaten sprachen das Treuegelöbnis auf die Republik Österreich. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Soldaten sprachen das Treuegelöbnis auf die Republik Österreich.
Der Große Österreichische Zapfenstreich wurde im Fackelschein aufgeführt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Große Österreichische Zapfenstreich wurde im Fackelschein aufgeführt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit