Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Steiermark - Fotogalerien

Angelobung in Wies

Am 29. April 2011 fand am Markplatz der Gemeinde Wies bei Eibiswald die Angelobung von rund 220 Soldaten des Jägerbataillons 17 aus Straß statt. Zuvor wurde das renovierte Kriegerdenkmal mit einer gemeinsamen Kranzniederlegung durch den Kameradschaftsbund und das Bundesheer eingeweiht.

  [Fotostrecke ansehen]
Die Rekruten marschieren auf den Marktplatz der Gemeinde Wies ein. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Rekruten marschieren auf den Marktplatz der Gemeinde Wies ein.
Mit dem Befehl: "Rechts, schaut!" wird die Truppe ausgerichtet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mit dem Befehl: "Rechts, schaut!" wird die Truppe ausgerichtet.
Segnung des Kriegerdenkmals vor der Angelobung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Segnung des Kriegerdenkmals vor der Angelobung.
Der Bürgermeister von Wies, Josef Waltl, bei seiner Ansprache. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Bürgermeister von Wies, Josef Waltl, bei seiner Ansprache.
Die angetretenen Rekruten und Besucher füllen den Marktplatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die angetretenen Rekruten und Besucher füllen den Marktplatz.
Rekruten des Jägerbataillons 17 in der Einteilung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Rekruten des Jägerbataillons 17 in der Einteilung.
Soldaten des Ehrenzuges des Jägerbataillons 17. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Soldaten des Ehrenzuges des Jägerbataillons 17.
Die österreichische Flagge wird gehisst. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die österreichische Flagge wird gehisst.
Partnerschaft der Steiermärkischen Bank und des Jägerbataillons 17. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Partnerschaft der Steiermärkischen Bank und des Jägerbataillons 17.
Der steirische Militärkommandant, Brigadier Heinz Zöllner. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der steirische Militärkommandant, Brigadier Heinz Zöllner.
"Ich gelobe". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
"Ich gelobe".
Vier Soldaten sprechen das Treuegelöbnis direkt am Feldzeichen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vier Soldaten sprechen das Treuegelöbnis direkt am Feldzeichen.
Vor dem "Großen Zapfenstreich" werden Fackeln entzündet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vor dem "Großen Zapfenstreich" werden Fackeln entzündet.
Die Fackeln erhellen die erste Reihe der angelobten Rekruten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Fackeln erhellen die erste Reihe der angelobten Rekruten.
Stimmungsvolles Ambiente am Marktplatz in Wies. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Stimmungsvolles Ambiente am Marktplatz in Wies.
Der Ausmarsch der Rekruten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Ausmarsch der Rekruten.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit