Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Steiermark - Fotogalerien

Bereichsmeisterschaften 2012

Von 30. Jänner bis 2. Februar 2012 wurden am Truppenübngsplatz Seetaleralpe die Bereichsmeisterschaften Ost des Bundesheeres ausgetragen.

  [Fotostrecke ansehen]
Beim Riesentorlauf verlangten die Athleten alles von sich ab. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Beim Riesentorlauf verlangten die Athleten alles von sich ab.
Knapp 100 Läufer schwangen im Ziel ab. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Knapp 100 Läufer schwangen im Ziel ab.
Die Besten bezwangen die Strecke in unter 60 Sekunden. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Besten bezwangen die Strecke in unter 60 Sekunden.
Beim Biathlon kam es auf Geschwindigkeit und Treffsicherheit an. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Beim Biathlon kam es auf Geschwindigkeit und Treffsicherheit an.
Drei Teilnehmer auf dem Startabschnitt der Läupe. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Drei Teilnehmer auf dem Startabschnitt der Läupe.
Die Läufer mussten drei Runden absolvieren. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Läufer mussten drei Runden absolvieren.
Die Anstregung stand den Läufern ins Gesicht geschrieben. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Anstregung stand den Läufern ins Gesicht geschrieben.
Kurz vor dem Ziel fanden noch spannende Zweikämpfe statt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Kurz vor dem Ziel fanden noch spannende Zweikämpfe statt.
Teamgeist und Durchhaltevermögen waren beim Staffellauf das Wichtigste. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Teamgeist und Durchhaltevermögen waren beim Staffellauf das Wichtigste.
Auch Gäste aus Deutschland und Slowenien nahmen Teil. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch Gäste aus Deutschland und Slowenien nahmen Teil.
Vier Kilometer galt es zu bewältigen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vier Kilometer galt es zu bewältigen.
Die Bestzeit beim Staffellauf Betrug eine Stunde und 35 Sekunden. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Bestzeit beim Staffellauf Betrug eine Stunde und 35 Sekunden.
Der Patrouillenlauf brachte die Teilnehmer an ihre Grenzen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Patrouillenlauf brachte die Teilnehmer an ihre Grenzen.
Nach einem anstrengen Aufstieg... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Nach einem anstrengen Aufstieg...
... ging es im Eiltempo wieder bergab. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... ging es im Eiltempo wieder bergab.
Die Bewerbe fanden vor der malerischen Kulisse der Seetaler Alpe statt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Bewerbe fanden vor der malerischen Kulisse der Seetaler Alpe statt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit