Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Steiermark - Fotogalerien

Angelobung in Lannach

Am Freitag, den 30. März 2012, wurden in Lannach 210 Grundwehrdiener angelobt. Die Soldaten waren Anfang März in Fehring bzw. Aigen im Ennstal eingerückt. Ihr Gelöbnis leisteten sie in Anwesenheit von Landtagspräsident Manfred Wegscheider, Militärkommandant Heinz Zöllner und Lannachs Bürgermeister Josef Niggas.

  [Fotostrecke ansehen]
Begleitet von der Militärmusik... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Begleitet von der Militärmusik...
...marschierten die Soldaten ein. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...marschierten die Soldaten ein.
Diese Rekruten stammten vom Fliegerabwehrbataillon 2. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Diese Rekruten stammten vom Fliegerabwehrbataillon 2.
Insgesamt wurden 210 Grundwehrdiener angelobt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Insgesamt wurden 210 Grundwehrdiener angelobt.
Dieser Trupp trug das Feldzeichen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Dieser Trupp trug das Feldzeichen.
Major Scheucher leitete die Angelobung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Major Scheucher leitete die Angelobung.
Traditionsverbände waren Teil der Feier. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Traditionsverbände waren Teil der Feier.
Die Bevölkerung nahm Anteil am Festakt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Bevölkerung nahm Anteil am Festakt.
Show-Einlage der Militärmusiker. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Show-Einlage der Militärmusiker.
Mit der Meldung an Militärkommandant Zöllner begann die Feier. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mit der Meldung an Militärkommandant Zöllner begann die Feier.
Danach schritten die Ehrengäste die Front ab. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Danach schritten die Ehrengäste die Front ab.
Die Dienstflagge wurde gehisst. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Dienstflagge wurde gehisst.
Bürgermeister Josef Niggas begrüßte die Gäste. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Bürgermeister Josef Niggas begrüßte die Gäste.
Einwohner, Angehörige und Freunde der Soldaten waren zahlreich erschienen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Einwohner, Angehörige und Freunde der Soldaten waren zahlreich erschienen.
Mit der Waffe in der Hand... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mit der Waffe in der Hand...
...sprachen die Rekruten ihr Treuegelöbnis. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...sprachen die Rekruten ihr Treuegelöbnis.
Vier Soldaten leisteten ihr Gelöbnis direkt am Feldzeichen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vier Soldaten leisteten ihr Gelöbnis direkt am Feldzeichen.
Vor dem Spielen des Zapfenstreiches... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vor dem Spielen des Zapfenstreiches...
...werden Fackeln ausgeteilt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...werden Fackeln ausgeteilt.
Brigadier Zöllner übergab Bürgermeister Niggas ein Buch als Dankeschön. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Brigadier Zöllner übergab Bürgermeister Niggas ein Buch als Dankeschön.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit