Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Salzburg - Fotogalerien

Girls Day 2010

Beim Frauen-Zukunftstag "Girls Day" am 22. April 2010 hatten Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren die Möglichkeit, den Berufsalltag von eher frauenuntypischen Berufen kennenzulernen. Das Bundesheer präsentierte daher in erster Linie den Beruf der Soldatin.

  [Fotostrecke ansehen]
89 Mädchen besuchten den Girls Day in der Schwarzenberg-Kaserne. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
89 Mädchen besuchten den Girls Day in der Schwarzenberg-Kaserne.
Die Fahrzeuge... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Fahrzeuge...
...der Pioniere... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...der Pioniere...
...wurden genau unter die Lupe genommen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...wurden genau unter die Lupe genommen.
Aufmerksam verfolgten... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Aufmerksam verfolgten...
...die Mädchen... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...die Mädchen...
...die Erklärungen zu den verschiedenen Geräten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...die Erklärungen zu den verschiedenen Geräten.
Mit einem Puch-G ging es ins Gelände. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mit einem Puch-G ging es ins Gelände.
Die Soldaten der Militärstreife... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Soldaten der Militärstreife...
...präsentierten ihre Geräte und ihre Ausrüstung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...präsentierten ihre Geräte und ihre Ausrüstung.
Zukünftige Soldatinnen? (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zukünftige Soldatinnen?
Auch die Soldaten des Radarbataillons... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch die Soldaten des Radarbataillons...
...stellten sich vor. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...stellten sich vor.
Begeisterung herrschte bei der Trommelshow der Militärmusik. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Begeisterung herrschte bei der Trommelshow der Militärmusik.
Die Olympiasieger Bernhard Gruber und David Kreiner gaben Autogramme. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Olympiasieger Bernhard Gruber und David Kreiner gaben Autogramme.
Zum Abschluss gab es noch ein Mittagessen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zum Abschluss gab es noch ein Mittagessen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit