Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Assistenzeinsätze - Fotogalerien

Mittersill wird überflutet

Der übermenschliche Einsatz der Hilfskräfte war vergeblich: Mittersill wurde vom Hochwasser überflutet. Trotzdem war für die Soldaten des österreichischen Bundesheeres das Motto "Schutz und Hilfe auch in hoffnungslosen Situationen" kein leeres Versprechen und die Soldaten standen den Bewohnern von Mittersill in diesen schweren Stunden mit vollem Einsatz zur Seite.  [Fotostrecke ansehen]
Mittersill versinkt in den Fluten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mittersill versinkt in den Fluten.
Das Wasser überflutet die Wiesen und Felder. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das Wasser überflutet die Wiesen und Felder.
Kein Ende der Wasserfläche in Sicht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Kein Ende der Wasserfläche in Sicht.
Auch die Geleise der Pinzgaubahn werden überschwemmt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch die Geleise der Pinzgaubahn werden überschwemmt.
Bürgermeister Dr. Viertler dirigiert die Einsatzkräfte im Ort. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Bürgermeister Dr. Viertler dirigiert die Einsatzkräfte im Ort.
Die Pressekonferenz erläutert die angespannte Lage. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Pressekonferenz erläutert die angespannte Lage.
Die Pioniere beginnen mit der Versorgung der Bevölkerung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Pioniere beginnen mit der Versorgung der Bevölkerung.
Oberstabswachtmeister Höferer nimmt die Wasserrettung in Schlepptau. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Oberstabswachtmeister Höferer nimmt die Wasserrettung in Schlepptau.
In den überschwemmten Gassen ist das Manövrieren nicht einfach. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
In den überschwemmten Gassen ist das Manövrieren nicht einfach.
Die ersten Hochwasseropfer werden trocken an Land gebracht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die ersten Hochwasseropfer werden trocken an Land gebracht.
Angelegt! (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Angelegt!
Zusammen mit der Wasserrettung werden die Bewohner versorgt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zusammen mit der Wasserrettung werden die Bewohner versorgt.
Der Ölteppich erreicht beängstigende Ausmaße. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Ölteppich erreicht beängstigende Ausmaße.
Die Pioniere bergen auch ’abgesoffene’ PKW´s. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Pioniere bergen auch ’abgesoffene’ PKW´s.
Major Czerny weist BM Platter in die prekäre Lage ein. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Major Czerny weist BM Platter in die prekäre Lage ein.
Katastrophenreferent Kurt Reiter bedankt sich bei BM Platter. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Katastrophenreferent Kurt Reiter bedankt sich bei BM Platter.
BM Platter überzeugt sich persönlich vom harten Einsatz der Hilfskräfte. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
BM Platter überzeugt sich persönlich vom harten Einsatz der Hilfskräfte.
BM Platter, Landeshauptfrau Mag. Burgstaller und LR Eisl. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
BM Platter, Landeshauptfrau Mag. Burgstaller und LR Eisl.
Der Militärkommandant von Salzburg im Gespräch mit der Landeshauptfrau. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Militärkommandant von Salzburg im Gespräch mit der Landeshauptfrau.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit