Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter
Bundeslandwappen Tirol

Regionalinformation Tirol

Aktuelles RSS

Corona-Einsatz: Soldaten lassen in Tirol nicht locker

In Tirol sind Soldaten und Soldatinnen an den Staats-, den Landes- aber auch an Gemeindegrenzen präsent.
689 Assistenzsoldaten stehen in Tirol derzeit für das Land und die Gesundheitsbehörden im Corona-Einsatz. An 22 Kontrollstellen an den Staatsgrenzen, acht Landesgrenzen zu Vorarlberg, Salzburg und Kärnten, fünf Bahnhöfen und in den zwei Gemeinden Weißenbach am Lech und Abfaltersbach überwachen die Soldaten die Einhaltungen der Bestimmungen für die Ein- bzw. Ausreise. "In Nikolsdorf und am Felbertauern bieten wir jetzt Corona-Testmöglichkeiten an. Die Soldaten betreiben in Tirol sieben temporäre Teststationen, um der Bevölkerung die Ausreise aus Tirol zu ermöglichen", sagt der Tiroler Militärkommandant, Brigadier Ingo Gstrein.
Lesen Sie mehr...

Tirol: Soldaten rund um die Uhr im Corona-Einsatz

Mit der Polizei wird an den Staatsgrenzen und an Bahnhöfen kontrolliert.
Die Auftragslage im Zusammenhang mit Corona war für das Militärkommando Tirol rückläufig. Eine Reduzierung des Einsatzes auf zwei Assistenzkompanien mit sieben Assistenzzügen war bereits fertig geplant. "Doch nun holen wir frische Kräfte aus ganz Österreich ins Land und setzen die Aufträge mit 650 Soldaten um. Durch unseren Einsatz hoffen wir, dass wir die Voraussetzungen für eine rasche Rückkehr in ein normales Leben schaffen können", sagt der stellvertretende Tiroler Militärkommandant, Oberst Gerhard Pfeifer.
Lesen Sie mehr...

Stellungsstraße in Innsbruck aufgrund Corona geschlossen

Die Stellungsstraße in Innsbruck ist bis 15. April 2021 geschlossen. (Bild: Archiv)
Mehrere K1-Fälle (Kontaktpersonen zu Corona-positiv-Getesteten) im Bereich des Personals der Stellungskommission bedingen, dass die Stellungsstraße bis 15. April geschlossen wird.
Lesen Sie mehr...

Alle Artikel im Archiv

Presseaussendungen

Veranstaltungen

Donnerstag, 29. April 2021
Feierliche Angelobung des ET 4/21 in LIENZ
 OrtLIENZ Haspinger-Kaserne
 Zeitpunkt11:00 Uhr
 Veranstalter6. GebBrig, JgB 24 und MilKdo T
 BeschreibungFeierliche Angelobung des ET 4/21 des JgB 24 und MilKdo T in der Haspinger-Kaserne in LIENZ, 140 Rekr. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
 
Freitag, 30. April 2021
Feierliche Angelobung des ET 4/21 in INNSBRUCK
 OrtInnsbruck, Standschützen-Kaserne
 Zeitpunkt10:00 Uhr
 Veranstalter6. GebBrig, StbB 6
 BeschreibungFeierliche Angelobung des ET 4/21 des StbB 6 in der Standschützen-Kaserne in Innsbruck, 292 Rekr. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
 
Alle Veranstaltungen im April
Militärkommando Tirol

Pressekontakt

Oberst Frank Nalter E-Mail
Tel: 050201 6040900 bzw. 0664/ 622 5305
Eugen-Kaserne
General-Eccher-Straße 2
6010 Innsbruck

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit