Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Vorarlberg - Fotogalerien

Jägerbataillon Vorarlberg: Sanitäter im Einsatz

Im August 2010 trainierten knapp 400 Milizsoldaten des Jägerbataillons Vorarlberg gemeinsam mit zivilen Einsatzkräften. Die Bilder zeigen die Reaktion der Soldaten, nachdem sich bei der Kontrolle eines gesuchten Fahrzeuges ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt hatte.

  [Fotostrecke ansehen]
Realistisch inszeniert: Die verletzten Soldaten nach dem Anschlag. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Realistisch inszeniert: Die verletzten Soldaten nach dem Anschlag.
Feuerwehrleute bekämpfen den entstandenen Brand. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Feuerwehrleute bekämpfen den entstandenen Brand.
Gleich darauf beginnen sie, die Opfer zu bergen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Gleich darauf beginnen sie, die Opfer zu bergen.
Dann übernehmen Sanitärer des Heeres die Betreuung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Dann übernehmen Sanitärer des Heeres die Betreuung.
Mit einem Patientenleitsystem werden die Verletzten registriert. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mit einem Patientenleitsystem werden die Verletzten registriert.
Die Reihenfolge für den Abtransport wird festgelegt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Reihenfolge für den Abtransport wird festgelegt.
Ein Notarzt wird eingeflogen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Notarzt wird eingeflogen.
Fahrgestelle erleichtern den Helfern die Arbeit. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Fahrgestelle erleichtern den Helfern die Arbeit.
Trotzdem müssen viele Patienten getragen werden. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Trotzdem müssen viele Patienten getragen werden.
Bei der Sanitätshilfsstelle des Roten Kreuzes steht ein Notarzt bereit. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Bei der Sanitätshilfsstelle des Roten Kreuzes steht ein Notarzt bereit.
Er kategorisiert die Verletzten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Er kategorisiert die Verletzten.
Dieser Notarzthubschrauber des Heeres landet einen Verletzten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Dieser Notarzthubschrauber des Heeres landet einen Verletzten.
Ärzte und Sanitäter des Bundesheeres arbeiten gemeinsam... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ärzte und Sanitäter des Bundesheeres arbeiten gemeinsam...
...mit den Helfern des Roten Kreuzes. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...mit den Helfern des Roten Kreuzes.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit