Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Vorarlberg - Fotogalerien

Die Luftstreitkräfte im Einsatz

Die Luftstreitkräfte leisten sind während der Operation "Dädalus 11" voll gefordert. Mit ortsfesten und mobilen Sensoren sichern sie den Luftraum rund um die Uhr. Zur Verfügung stehen dafür Eurofighter und Saab-105-Abfangjäger, weitere Aufgaben erledigen PC-7-Flugzeuge sowie Hubschrauber vom Typ S-70 "Black Hawk", OH-58 "Kiowa" und "Alouette" III.

  [Fotostrecke ansehen]
Zwei PC-7 nähern sich dem Flugbeschränkungsgebiet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zwei PC-7 nähern sich dem Flugbeschränkungsgebiet.
Ein S-70 "Black Hawk". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein S-70 "Black Hawk".
Ein OH-58 "Kiowa" bei einem Aufklärungsflug. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein OH-58 "Kiowa" bei einem Aufklärungsflug.
Für alpines Gelände besonders geeignet sind die "Alouette"-Hubschrauber. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Für alpines Gelände besonders geeignet sind die "Alouette"-Hubschrauber.
Archivfoto: Saab 105 mit Kennzeichnung der internationalen Notfrequenz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Archivfoto: Saab 105 mit Kennzeichnung der internationalen Notfrequenz.
Ein flugbereiter Eurofighter in der Durchfahrtsbox in Zeltweg. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein flugbereiter Eurofighter in der Durchfahrtsbox in Zeltweg.
Archivfoto: Ein Eurofighter auf dem Weg zur Wartung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Archivfoto: Ein Eurofighter auf dem Weg zur Wartung.
Archivfoto: Ein Techniker der Fliegerwerft beim Systemcheck. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Archivfoto: Ein Techniker der Fliegerwerft beim Systemcheck.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit