Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Vorarlberg - Fotogalerien

2 Fotogalerien
4 Fotogalerien
19 Fotogalerien
8 Fotogalerien

Ausbildung

  • Grundwehrdiener im Leistungs-Check Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Sieben Wochen Grundausbildung liegen hinter den künftigen Pionieren der Stabskompanie des Militärkommandos Vorarlberg. Gemeinsam mit Militärmusikern des Ensembles 9 stellten sie sich einer Überprüfung ihrer Fähigkeiten. Mit dabei Militärmusiker Thomas Ganahl, 20 Jahre alt, und der angehende Baupionier und Katastrophenschützer Simon Kritzinger, 22 Jahre alt.

  • Lawineneinsatzübung im Montafon Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Das Jägerbataillon 23 aus Bludesch trainierte gemeinsam mit Bergrettern des Montafons den Einsatz nach einem Lawinenabgang im Schigebiet Golm im Montafon, Vorarlberg.

  • Miliz trainiert in Vorarlberg Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Zwischen fünf und zehn Tagen, je nach Aufgabenstellung, trainierten die Angehörigen des Jägerbataillons Vorarlberg, der Pionierkompanie Vorarlberg und der Wachzüge in der Walgau-Kaserne und auf den Truppenübungsplätzen Wattener Lizum und Hochfilzen. Übungsziel: Angleichung der Ausbildungsstände und Erlernen neuer Gefechtstechniken - entsprechend der aktuellen Herausforderungen möglicher Einsätze.

  • Jägerbataillon Vorarlberg: Sanitäter im Einsatz Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Im August 2010 trainierten knapp 400 Milizsoldaten des Jägerbataillons Vorarlberg gemeinsam mit zivilen Einsatzkräften. Die Bilder zeigen die Reaktion der Soldaten, nachdem sich bei der Kontrolle eines gesuchten Fahrzeuges ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt hatte.

  • Sommeralpinausbildung für Vorarlberger Milizsoldaten Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    In der ersten Septemberwoche 2009 führten Soldaten des Militärkommandos Vorarlberg zusammen mit Kameraden des Jägerbataillons Vorarlberg die jährliche Sommeralpinausbildung durch. Schwerpunkt des Trainings war ein Hochgebirgsmarsch entlang der Schweizer Staatsgrenze von der Silvretta bis zum Rätikon.

  • Alpinausbildung des Jägerbataillons Vorarlberg Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Vom 9. bis 13. Februar 2009 übten 17 Soldaten des Jägerbataillons Vorarlberg unter Anleitung von Bergführern des Militärkommandos den Einsatz im schwierigen Gelände und im Gebirge. Auch durch extrem wechselhafte Wetterbedingungen ließen sich die Miliz-Soldaten nicht aufhalten, die Alpinausbildung zu bewältigen und ihre Gebirgstauglichkeit unter Beweis zu stellen.

  • Sommeralpinausbildung beim Jägerbataillon Vorarlberg Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Anfang September 2008 übten Soldaten des Jägerbataillons Vorarlberg den Einsatz im Hochgebirge. Höhepunkt der Ausbildung war die Besteigung des "Vorarlberger Matterhorns"- der 2.643 Meter hohen Zimba.

  • Winteralpinausbildung im Silvrettagebiet Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Von 6. bis 11. April 2008 trainierten die Soldaten des Jägerbataillons Vorarlberg am Alpinstützpunkt Silvretta/Bielerhöhe. Im Zuge der Waffenübung erhielten die Soldaten eine Winteralpinausbildung und übten das Überwachen der alpinen Grenzübergänge vom Gargellental bis zur Dreiländerspitze. Weitere lehrreiche Erfahrungen machten die Kadersoldaten während einer Lawinenübung.

4 Fotogalerien
1 Fotogalerie
1 Fotogalerie
1 Fotogalerie
2 Fotogalerien
1 Fotogalerie
2 Fotogalerien
3 Fotogalerien
4 Fotogalerien
4 Fotogalerien

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit