Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Wien - Fotogalerien

1.150 Gundwehrdiener feierlich angelobt

Rund 1.150 Soldaten leisteten heute ihr Treugelöbnis auf die Republik Österreich am Wiener Heldenplatz. Der Oberbefehlshaber des Bundesheeres, Bundespräsident Heinz Fischer, freute sich über den großen Besucherandrang am Nationalfeiertag. Und steirische Schüler sangen gemeinsam mit den "Edlseern" eine Hommage auf Erzherzog Johann, den "Steirischen Prinz".

  [Fotostrecke ansehen]
Die jungen Soldaten sind zu ihrem Gelöbnis angetreten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die jungen Soldaten sind zu ihrem Gelöbnis angetreten.
Der Andrang rund um die Angelobung ist riesig. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Andrang rund um die Angelobung ist riesig.
Eine Ehrenformation der Garde... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Eine Ehrenformation der Garde...
...und die Gardemusiker treten ebenfalls an. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...und die Gardemusiker treten ebenfalls an.
Vom Burgtor bietet sich ein imposantes Bild auf die Soldaten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vom Burgtor bietet sich ein imposantes Bild auf die Soldaten.
Die Staatsspitze schreitet die Front ab. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Staatsspitze schreitet die Front ab.
"Ich gelobe..." hallt es über den Platz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
"Ich gelobe..." hallt es über den Platz.
Vor tausenden Zusehern... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vor tausenden Zusehern...
...und live auf der Videowall leisten die Soldaten ihr Gelöbnis. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...und live auf der Videowall leisten die Soldaten ihr Gelöbnis.
Einige Rekruten geloben direkt am Feldzeichen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Einige Rekruten geloben direkt am Feldzeichen.
Die Grundwehrdiener kommen aus ganz Österreich. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Grundwehrdiener kommen aus ganz Österreich.
Bundespräsident Fischer dankt den Rekruten für ihr Engagement. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Bundespräsident Fischer dankt den Rekruten für ihr Engagement.
Darabos: "Ohne das Bundesheer würde der Gesellschaft etwas fehlen". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Darabos: "Ohne das Bundesheer würde der Gesellschaft etwas fehlen".
Die Trachtentanzgruppe Rosegger... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Trachtentanzgruppe Rosegger...
...tanzt zum "Steirischen Prinz" der Edlseer. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...tanzt zum "Steirischen Prinz" der Edlseer.
Bundeskanzler Faymann zeigt sich von der Musik begeistert. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Bundeskanzler Faymann zeigt sich von der Musik begeistert.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit