Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Soldaten für EU-"Battle Group" trainieren Ordnungseinsatz

Pöls, 11. November 2010  - Die Kaderpräsenzeinheit (KPE) des Jägerbataillons 17 und Soldaten des Jägerbataillons 19 bilden ab 1. Jänner 2011 ein halbes Jahr lang den österreichischen Beitrag zur EU-"Battle-Group". Derzeit trainieren die KPE-Soldaten in Pöls bei Graz das Zusammenwirken in einem Ordnungseinsatz, der international als "Crowd and Riot Control" bezeichnet wird.

Jeder Hangriff muss sitzen

Soldaten mit schwerer Schutzausrüstung stellen sich am Garnisonsübungsplatz Pöls einer Gruppe lärmender Rollenspieler. Mannschaftstransportpanzer "Pandur" fahren als Verstärkung auf, Brandtassen mit Dieselkraftstoff werden gezündet und anschließend mit dem Impulslöschgerät "Trooper" gelöscht. "Wir trainieren hier das Zusammenwirken im Ordnungseinsatz", so der Kompaniekommandant der KPE-Einheit, Hauptmann Georg Pilz. "Diese Kompanie besitzt als einzige die Fähigkeit zu solch einem Einsatz im Rahmen der EU-'Battle-Group', da muss jeder Handgriff sitzen", präzisiert Pilz die Ausbildung.

Üben mit Gummigeschossen

Gleich nebenan werden die Soldaten unter Aufsicht von Instrukteuren der Heerestruppenschule im Einsatz von "nicht-letalen Kampfmitteln" ausgebildet. Diese Kampfmittel, Gummischrottpatronen oder Gummigeschosse, werden aus Vorderschaftrepetierflinten sowie aus einem speziellen Aufsatzgerät für das Sturmgewehr 77 abgefeuert. Die Geschosse werden je nach Bedrohungsstufe nach Vorankündigung eingesetzt.

Die Kaderpräsenzkompanie des Jägerbataillons 17

Das Jägerbataillon 17 ist Teil der 7. Jägerbrigade und ausgestattet mit Mannschaftstransportpanzern "Pandur". Seit 2004 stellt das Bataillon eine Jägerkompanie als Kaderpräsenzeinheit für die Kräfte für internationale Operationen. Diese Kompanie bildet seit Beginn dieses Jahres das Herzstück des österreichischen Kontingents zur EU-"Battle-Group". Ab 2011 wird diese "Battle-Group" ein halbes Jahr für Einsätze bereitgehalten. Das mögliche Einsatzspektrum reicht dabei von militärischen Aufgaben über Trennen von Konfliktparteien, Konfliktverhütung, Evakuierungsoperationen bis hin zu humanitären Aufgaben.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

Die Ordnungseinsatztruppe stellt sich den Rollenspielern entgegen.

Die Ordnungseinsatztruppe stellt sich den Rollenspielern entgegen.

Soldaten trainieren den Umgang mit dem Impulslöschgerät "Trooper".

Soldaten trainieren den Umgang mit dem Impulslöschgerät "Trooper".

Mit dem Aufsatzgerät "AG03" am Sturmgewehr 77 können Gummigeschosse abgefeuert werden.

Mit dem Aufsatzgerät "AG03" am Sturmgewehr 77 können Gummigeschosse abgefeuert werden.

Die Vorderschaftrepetierflinte wird von einem "Pandur" aus abgefeuert.

Die Vorderschaftrepetierflinte wird von einem "Pandur" aus abgefeuert.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit