Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärmusik Kärnten: Hilfe für SOS-Kinderdorf Moosburg

Moosburg, 07. April 2011  - Am Donnerstag wurde der Erlös des heurigen Frühlingskonzertes der Militärmusik Kärnten, im Rahmen der Kleinen Zeitung-Aktion "Kärntner in Not", an das SOS-Kinderdorf Moosburg übergeben.

7.700 Euro für einen guten Zweck

Beim diesjährigen Frühlingskonzert im Klagenfurter Konzerthaus erspielte die Militärmusik Kärnten 7.700 Euro. Vor ausverkauftem Haus gab es für das Publikum nicht nur militärische Märsche sondern auch klassische und sinfonische Musik zu hören. "Es freut mich, dass wir auch heuer so einen großen Erfolg erzielen konnten", sagte Militärkommandant Brigadier Gunther Spath bei der Geldübergabe.

Frühlingskonzerte seit 1982

Mit ihren Frühlingskonzerten, die im Jahr 1982 im Klagenfurter Konzerthaus ihren Ursprung fanden, konnte die Militärmusik Kärnten bisher insgesamt 342.000 Euro einspielen. Knapp 50 sozial bedürftigen Vereinen und Institutionen kam der Reinerlös bisher zu Gute.

Einmalige Partnerschaft

Die Kleine Zeitung, die Raiffeisen Bankengruppe Kärnten und das ORF-Landesstudio Kärnten sind die Partner, durch deren Unterstützung die Benefizkonzerte seit 30 Jahren veranstaltet werden können. Und so soll es auch bleiben, betonten alle Vertreter der Partner im Rahmen der Scheckübergabe für bedürftige Kärntner.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Kärnten

Die Partner übergeben den Reinerlös des heurigen Frühlingskonzertes an die Leiterin des SOS-Kinderdorfes.

Die Partner übergeben den Reinerlös des heurigen Frühlingskonzertes an die Leiterin des SOS-Kinderdorfes.

Brigadier Spath bedankt sich bei den Partnern für die jahrelange Zusammenarbeit.

Brigadier Spath bedankt sich bei den Partnern für die jahrelange Zusammenarbeit.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit