Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Landesfeuerwehrkommandant lud ein

Klagenfurt, 08. Juli 2003  - Am Montag, den 7. Juli, lud Landesfeuerwehrkommandant Josef Meschik den Kommandanten der 7.Jägerbrigade, Brigadier Günter Polajnar und seinen Stab zu einem Erfahrungsaustausch ein.

In den Räumen des Landesfeuerwehrkommandos in Klagenfurt präsentierte Brigadier Günter Polajnar die 7. Jägerbrigade als schlagkräftigen und kompakten Einsatzverband. Ebenso gab Landesbranddirektor Josef Meschik den Vertretern der 7. Jägerbrigade einen Überblick über Aufgaben, Ausstattung und Alarmierungsablauf der Kärntner Feuerwehren.

Da kurz vor dem Treffen die Hauptausschußsitzung der Bezirksfeuerwehren Kärntens stattfand, waren somit auch alle Bezirksfeuerwehrkommandanten anwesend. Sie nutzen gleich die Gelegenheit, den Ausführungen des Brigadekommandanten beizuwohnen.

Reges Interesse der Feuerwehrkommandanten an der 7. Jägerbrigade bewiesen die Fragen nach dem Briefing.

Zu guter Letzt wurden bei kulinarischen Genüssen bestehende Kontakte vertieft.

Ein Bericht der Redaktion 7. Jägerbrigade

Begrüssung durch Landesbranddirektor Meschik

Begrüssung durch Landesbranddirektor Meschik

Die Kommandanten

Die Kommandanten

Briefing mit modernen Mitteln

Briefing mit modernen Mitteln

Kulinarische Kostbarkeiten...

Kulinarische Kostbarkeiten...

...erleichtern den Smalltalk

...erleichtern den Smalltalk

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit