Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Steirische Weihnachtsaktion: "Soldaten und Kinder backen Hilfe"

Steiermark, 22. Dezember 2011  - Auch in diesem Jahr veranstaltete das Militärkommando Steiermark die Bundesheer- Adventaktion "Soldaten und Kinder backen Hilfe". In den Backstuben von vier steirischen Kasernen sowie im Ausbildungszentrum Graz-Andritz wurde diese Aktion während der Vorweihnachtszeit im Rahmen von "Licht ins Dunkel" unterstützt.

Feine Köstlichkeiten aus Bundesheer-Küchen

Das Weihnachtsgebäck wurde während der Adventzeit gemeinsam mit Schülern und Soldaten in den Küchen des Bundesheeres in den Kasernen in Aigen im Ennstal, in Gratkorn, Strass, St. Michael und Graz sowie beim unterstützenden Partner der Benefizaktion, dem Ausbildungszentrum Andritz, zubereitet. Auf Adventmärkten und in verschiedenen Einkaufszentren der Region werden die Köstlichkeiten gegen eine freiwillige Spende von Schülern und Soldaten angeboten.

Im Dienst der guten Sache

Der steirische Militärkommandant, Brigadier Heinz Zöllner, beim Verkauf des Weihnachtgebäckes im Einkaufszentrum "Shopping Nord" anwesend, war begeistert vom Einsatz der Schüler und Soldaten. Der Initiator der Weihnachtsaktion, Vizeleutnant Karlheinz Buchegger: "Diese Aktivität verbindet Schuljugend, Lehrerschaft, Wirtschafttreibende, Unternehmen, Sponsoren und Medien gleichermaßen, alle stellen sich in den Dienst der guten Sache."

Reinerlös für Soforthilfe

Durch das Engagement aller beteiligten Soldaten, Lehrerschaft und Schülern konnte ein Reinerlös von 4.773 Euro erzielt werden. Diese Summe wird durch Brigadier Heinz Zöllner bei einer Dankveranstaltung in der Gablenz-Kaserne an die steirische Kinderkrebshilfe sowie den Verein "Initiative für Früh- und Neugeborene" übergeben werden.

Sponsoren unterstützen tatkräftig

In bewährter Art und Weise unterstützten auch dieses Jahr wieder zahlreiche Sponsoren die Aktion: Mit rund 480 Kilogramm Mehl von der "Rössel Mühle", 2.000 Eiern von "Toni’s Freilandeier", ca. 10 Kilogramm Weihnachtsbäckerei der Firma "Sorger" und diversen Naturalien des Ausbildungszentrums Andritz war es möglich, das vorweihnachtliche Vorhaben für einen guten Zweck zu realisieren.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

Major Spari, der Küchenchef und Rekrut Schilling präsentieren die Kekse.

Major Spari, der Küchenchef und Rekrut Schilling präsentieren die Kekse.

Der steierische Militärkommandant, Brigadier Zöllner, beim Verkaufsstand.

Der steierische Militärkommandant, Brigadier Zöllner, beim Verkaufsstand.

Die Kekse für die Gute Sache finden reißenden Absatz.

Die Kekse für die Gute Sache finden reißenden Absatz.

Rekrut Gratzer unterstützt die Kinder am Verkaufsstand.

Rekrut Gratzer unterstützt die Kinder am Verkaufsstand.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit