Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

7. Jägerbrigade - Fotogalerien

15. Brigadetag der "Siebenten"

Zahlreiche Ehren- und Festgäste nahmen am 4. April 2014 am 15. Brigadetag der 7. Jägerbrigade in der Klagenfurter Windisch-Kaserne teil. Im Rahmen des Brigadetages wurden die "Soldaten des Jahres 2013" geehrt sowie Jubiläumsurkunden an die zivilen Partner Helvetia Versicherungen AG und KELAG und Wanderpokale durch die Partner (einschließlich Landesfeuerwehrverband Kärnten) überreicht.

  [Fotostrecke ansehen]
Oberst Ulfried Khom meldet an Brigadier Gerhard Christiner. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Oberst Ulfried Khom meldet an Brigadier Gerhard Christiner.
Der Polizeichor Kärnten und die Militärmusik Kärnten beim Musizieren. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Polizeichor Kärnten und die Militärmusik Kärnten beim Musizieren.
Moderatorin Wenzl im Gespräch mit den zivilen Partnern der "Siebenten". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Moderatorin Wenzl im Gespräch mit den zivilen Partnern der "Siebenten".
Brigadier Wörgötter überreichte Werner Panhauser von Helvetia eine Urkunde. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Brigadier Wörgötter überreichte Werner Panhauser von Helvetia eine Urkunde.
Auch Manfred Freitag von der KELAG erhielt die 10-Jahres-Partnerurkunde. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch Manfred Freitag von der KELAG erhielt die 10-Jahres-Partnerurkunde.
Das Pionierbataillon 1 erhielt den Wanderpokal für den Patrouillenlauf. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das Pionierbataillon 1 erhielt den Wanderpokal für den Patrouillenlauf.
Hr. Freitag von KELAG, l., übergibt den Pokal an das Jägerbataillon 18. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Hr. Freitag von KELAG, l., übergibt den Pokal an das Jägerbataillon 18.
Hugo Irrasch von der Feuerwehr überreicht den Wanderpokal an die Siebente. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Hugo Irrasch von der Feuerwehr überreicht den Wanderpokal an die Siebente.
Auch Altbürgermeister Leopold Guggenberger kam zur Veranstaltung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch Altbürgermeister Leopold Guggenberger kam zur Veranstaltung.
Spallek, l., mit den "Soldaten des Jahres" Heidenreich und Raszer. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Spallek, l., mit den "Soldaten des Jahres" Heidenreich und Raszer.
Offiziersstellvertreter Lach aus St. Michael erhielt die Auszeichnung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Offiziersstellvertreter Lach aus St. Michael erhielt die Auszeichnung.
Oberst Köffel gratuliert Oberwachtmeister Schmid vom Jägerbataillon 17. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Oberst Köffel gratuliert Oberwachtmeister Schmid vom Jägerbataillon 17.
Hauptmann Christian Resch vom Stabsbataillon 7. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Hauptmann Christian Resch vom Stabsbataillon 7.
Moderatorin Janine Wenzl im Gespräch mit Oberst Volkmar Ertl aus Villach. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Moderatorin Janine Wenzl im Gespräch mit Oberst Volkmar Ertl aus Villach.
Oberwachtmeister Gernot Hager vom Pionierbataillon 1 aus Villach. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Oberwachtmeister Gernot Hager vom Pionierbataillon 1 aus Villach.
Stabswachtmeister Carlo Holzer vom Aufklärungs- und Artilleriebataillon 7. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Stabswachtmeister Carlo Holzer vom Aufklärungs- und Artilleriebataillon 7.
Die "Soldaten des Jahres 2013" der 7. Jägerbrigade. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die "Soldaten des Jahres 2013" der 7. Jägerbrigade.
Beate Prettner bei ihrer Ansprache am Brigadetag. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Beate Prettner bei ihrer Ansprache am Brigadetag.
Die Moderatoren dieser Veranstaltung: Janine Wenzl und Dietmar Ragger. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Moderatoren dieser Veranstaltung: Janine Wenzl und Dietmar Ragger.
Die "Soldaten des Jahres" vor einem "Kürassier"-Panzer am Exerzierplatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die "Soldaten des Jahres" vor einem "Kürassier"-Panzer am Exerzierplatz.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit