Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Angelobung in Allentsteig

Allentsteig, 21. Oktober 2022  - Nach einigen Angelobungen in Kasernen konnte der Festakt für die neu eingerückten Rekruten wieder in der Öffentlichkeit durchgeführt werden. 160 Soldaten des Aufklärungs- und Artilleriebataillons 4 und 30 Soldaten des Truppenübungsplatzes Allentsteig wurden am Hauptplatz in der Garnisonsstadt Allentsteig feierlich angelobt.

Festakt

Die 190 Rekruten legten unter der Anwesenheit von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und des neu bestellten Generalstabschefs, General Rudolf Striedinger, ihr Treuegelöbnis ab. Bei ihrer Ansprache teilte die Ministerin den Rekruten mit, dass eine Erhöhung des Soldes voraussichtlich mit Beginn des nächsten Jahres stattfinden solle. Einen Ministerratsbeschluss dafür liege bereits vor. Nun liege es am Nationalrat, diese Erhöhung in ein Gesetz zu gießen, so Tanner.

Die Grußworte der Landeshauptfrau überbrachte Landesrat Ludwig Schleritzko. Er begrüßte die Ministerin in seiner Heimatregion und dankte ihr für ihr Verhandlungsgeschick bei der Budgeterstellung. Für die festliche Umrahmung sorgten die Musiker der Militärmusik Niederösterreich. Mit dem Abspielen des Großen Österreichischen Zapfenstreichs wurde der Festakt in der Abenddämmerung beendet.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Niederösterreich

190 Soldaten...

190 Soldaten...

...leisteten ihr Treuegelöbnis.

...leisteten ihr Treuegelöbnis.

V.l.: Striedinger, Schleritzko und Tanner beim Abschreiten der Front.

V.l.: Striedinger, Schleritzko und Tanner beim Abschreiten der Front.

Die Militärmusik ist bereit für den Zapfenstreich.

Die Militärmusik ist bereit für den Zapfenstreich.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit