Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Fliegerball: Spendenerlös übertrifft die Viertelmillion-Euro-Marke

Zeltweg, 26. März 2015  - Am Donnerstag übergab Oberst Manfred Mayer die Rekordsumme von 42.750 Euro an 28 Familien, Menschen in Not und karitative Einrichtungen. Die Spende ist der Reinerlös aus dem Fliegerball in Judenburg. Teilbeträge wurden bereits im Vorfeld im Zuge einer Weihnachtsaktion ausbezahlt. Der Rest wurde jetzt unter Beisein von treuen Sponsoren und regionalen Medien übergeben.

Mehr als 260.000 Euro

"Wir haben das von uns gesteckte Ziel, anlässlich des Jubiläumsballs die Gesamtspendensumme von 250.000 Euro zu erreichen, geschafft. Mit heutigem Tag beträgt die Summe 261.924 Euro. Dies war nur möglich, weil wir entsprechende Unterstützung erhalten haben", sagte Oberst Manfred Mayer im Zuge der Übergabe.

110 Sponsoren hatten diesmal für den wohltätigen Zweck gespendet. Aus dem Erlös der vorangegangen Bälle konnte bereits über 116 Familien und andere Einrichtungen unbürokratisch geholfen werden.

Helfer und Unterstützer

"Die freiwillige Mitarbeit der Bediensteten, die unentgeltliche Beistellung des Veranstaltungszentrums Judenburg durch Bürgermeister Hannes Dolleschal, die jahrelange Beistellung eines Speisezeltes und einer Küchenpagode der Firma Trauner inklusive Auf- und Abbau  - das sind nur einige der Grundlagen für den hohen Spendenerlös", so Mayer weiter. "Dieses tolle Ergebnis war nur durch die enorme mediale Vermarktung der Veranstaltung seitens der regionalen Medien, Sponsoren und durch einen regen Ballbesuch möglich."

Gesellschaftlichen Höhepunkt in der Region Murtal

In den letzten Jahren hat sich der Fliegerball zum gesellschaftlichen Höhepunkt in der Region entwickelt, die Veranstaltung erhält von allen Seiten großen Zuspruch. Viele Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft folgen der Einladung und nehmen diesen Anlass wahr, um aktuelle Themen und Ereignisse zu besprechen und sich in angenehmer Atmosphäre untereinander auszutauschen.

Der 11. Fliegerball findet am 30. Jänner 2016 wieder im Veranstaltungszentrum Judenburg statt.

Ein Bericht der Redaktion Luftraumüberwachung

Hilfe in Not: Julia Roither übernimmt die Spende von Oberst Manfred Mayer.

Hilfe in Not: Julia Roither übernimmt die Spende von Oberst Manfred Mayer.

2015 wurde die Rekordsumme von 42.750 Euro erreicht.

2015 wurde die Rekordsumme von 42.750 Euro erreicht.

Der Spendenerlös wurde an Familien und karitative Einrichtungen übergeben.

Der Spendenerlös wurde an Familien und karitative Einrichtungen übergeben.

Die regionalen Medien zeigten großes Interesse.

Die regionalen Medien zeigten großes Interesse.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit