Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Die Fliegerabwehrbataillone

Mistral in Stellung Eine "Mistral"-Lenkwaffe in Stellung.

Die Fliegerabwehrbataillone sind die bodengestützen Kampfelemente der Luftstreitkräfte.

Das Fliegerabwehrbataillon 2 hat Standorte in Zeltweg und in Aigen im Ennstal. Das Fliegerabwehrbataillon 3 ist in Wals bei Salzburg stationiert. Die wichtigsten Waffensysteme der Verbände sind die Fliegerabwehrlenkwaffe "Mistral" und die radargesteuerte 35mm Zwillingsfliegerabwehrkanone.

Die Hauptaufgaben der Bataillone sind:

Die Fliegerabwehrkräfte schützen strategisch wichtige Räume, Objekte und Einrichtungen (kritische Infrastruktur) gegen Angriffe aus der Luft. Der Schutz von Personen und vor allem der eingesetzten Bodentruppen in grenznahen Gebieten hat dabei Vorrang.

Diese Waffen werden bei den Fliegerabwehrbataillonen eingesetzt:

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit