Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Kanu-EM: Erfolge für Heeressportler

28. Juni 2005 - 

Der Kanute Zugsführer Helmut Oblinger hat den ersten großen Titel seiner Karriere erobert. Der 32-jährige Oberösterreicher setzte sich am Sonntag bei den Europameisterschaften im Wildwasser-Slalom auf der Save bei Tacen (Slowenien) dank eines starken zweiten Laufs vor dem Slowenen Peter Kauzer und dem Deutschen Erik Pfannmöller durch.

Seine Frau, Rekrut Violetta Oblinger-Peters belegte Rang vier, verpasste die Bronzmedaille nur um 25 Hundertstel. Dennoch hat auch sie Grund zu Jubeln: Oblinger-Peters hatte schon zuvor mit dem Team den dritten Platz geholt.

Die Kanu-Familie Oblinger hat sich mit den Leistungen in Slowenien nach der Olympia-Enttäuschung von Athen wieder in die Ränge der Sieger begeben. Für Helmut Oblinger, den ehemaligen Weltranglisten-Ersten (2001), kommt der nächste Saisonhöhepunkt mit der Weltmeisterschaft im September.

Wieder auf Siegeskurs: Helmut Oblinger. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Wieder auf Siegeskurs: Helmut Oblinger.

Violetta Oblinger-Peters holt Bronze.
Fotos: www.wildwater.at. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Violetta Oblinger-Peters holt Bronze.
Fotos: www.wildwater.at.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit