Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Großartige Stimmung und Hits für jeden Geschmack

26. Oktober 2013 - 

Am Nationalfeiertag wurde den Gästen im Festzelt am Heldenplatz musikalisch ordentlich eingeheizt. Rock, Pop, Schlager und urige Musik aus dem Zillertal standen auf dem Programm. Die Bands brachten das Publikum zum Kochen, das Zelt bebte und die Fans feierten bis in den frühen Morgen.

Coole Hits

Bereits ab 14 Uhr stürmten die Besucher das Zelt. Die Band "Team X Dream" startete in einem typischen Mafia-Outfit ihr stimmungsvolles Repertoire und sorgte gleich auf Anhieb für eine lockere und unterhaltsame Atmosphäre. Bei so manchem Titel waren die Gäste bereits am Nachmittag nicht zu halten. Die Fans klatschten und sangen zu den Darbietungen.

Rock, Pop und Schlager

Zum ersten Mal am Heldenplatz spielte die Musikgruppe "Nordwand". Die vier steirischen Musiker lieferten ab 17:30 Uhr einen Hit nach dem anderen. So zum Beispiel die Albumtitel "Nimm mich mit" und "Lass die Schuhe an". Nach einer halben Stunde verwandelten die jungen Vollblutmusiker das Zelt in einen Hexenkessel. Mit vier Zugaben und unter tosendem Applaus verabschiedeten sich die Künstler vom begeisterten Publikum.

Hits aus mehreren Jahrzehnten

Um 19:30 Uhr war es soweit: "Die Mayrhofner" heizten mit ihrem Programm den anwesenden Fans anständig ein. Gleich bei der ersten Volksmusik-Nummer wurde die Tanzfläche gestürmt. Hits aus mehreren Jahrzehnten brachten das Zelt zum Kochen. Zu den absoluten Rennern zählten die Songs "Ohne Volksmusik geht gar nix", "Teuflisch aufgeigen - himmlisch jauchzen" und "Der Geigenopa aus Tirol".

Urige Zillertaler Musikanten

Gemeinsam mit seinen Söhnen Erwin Aschenwald jun., Michael Aschenwald und den Freunden Thomas Partl und Ulli Huber ist Bandleader Erwin Aschenwald sehr stolz auf seinen eigenen Sound in der volkstümlichen Musikszene. "I bin a Zillertaler und schreib was i g'spür. Warum soll i über das Meer singen, wenn i rundherum die schönsten Berg hab", so der Chef der urigen Zillertaler Musiker nach dem Konzert.

Beste Stimmung zum Ausklang des Nationalfeiertages. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Beste Stimmung zum Ausklang des Nationalfeiertages.

Nordwand sorgten für beste Stimmung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Nordwand sorgten für beste Stimmung.

Urige Zillertaler Musik: "Die Mayrhofner". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Urige Zillertaler Musik: "Die Mayrhofner".

Im Festzelt wurde den Fans eingeheizt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Im Festzelt wurde den Fans eingeheizt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit