Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Nationalfeiertag 2016 in Wien

Nationalfeiertag 2016. Auf unser Heer kommt's an. Mit Sicherheit.

Die traditionelle Informations- und Leistungsschau des Österreichischen Bundesheeres wird heuer nicht wie gewohnt am Heldenplatz, sondern aufgrund der dort beginnenden Umbauarbeiten auf verschiedenen Plätzen in der Bundeshauptstadt Wien veranstaltet.

Beim Burgtheater, auf dem Heldenplatz, in der Teinfaltstraße, in der Schottengasse, auf der Freyung und Am Hof wird das vielfältige Aufgabenspektrum des Bundesheeres präsentiert, Besucher können sich dabei aus erster Hand über aktuelle Projekte des Bundesheeres informieren.

Mehr als 1,5 Millionen interessierte Besucherinnen und Besucher informierten sich im Vorjahr über die Aufgaben des Bundesheeres, sodass sogar zeitweise die Mobilfunknetze darunter litten.

Übersichtsplan

Die traditionelle Informations- und Leistungsschau des Österreichischen Bundesheeres wird heuer nicht wie gewohnt am Heldenplatz, sondern aufgrund der dort beginnenden Umbauarbeiten auf verschiedenen Plätzen in der Bundeshauptstadt Wien veranstaltet.

Alle Themeninseln sind zu Fuß in rund 15 Minuten erreichbar.

Aktuelles

Bundesheer-Informationsschau in der Wiener Innenstadt ist Publikumsmagnet

1200 Rekruten legten am Heldenplatz ihr Treuegelöbnis auf die Republik ab.

Auch heuer, trotz des neuen Konzeptes mit der Präsentation des Bundesheeres auf fünf Plätzen in der Wiener Innenstadt, erwies sich die 21. Informations- und Leistungsschau in Wien als der Publikumsmagnet des Nationalfeiertages 2016. "Das Bundesheer ist in der Bevölkerung angekommen", betonte Verteidigungsminister Doskozil im Vorfeld. Mehr als 1,3 Millionen interessierte Besucherinnen und Besucher beweisen dies - sie informierten sich seit dem Wochenende über ...  Lesen Sie mehr

Nationalfeiertag 2016 unter dem Motto "Auf unser Heer kommt's an. Mit Sicherheit."

1200 Rekruten wurden am Nationalfeiertag feierlich am Heldenplatz angelobt.

Mit den traditionellen Kranzniederlegungen beim Äußeren Burgtor begann der Nationalfeiertag 2016. Die Bundesregierung, angeführt durch Bundeskanzler Christian Kern und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner sowie die Opferverbände gedachten der Angehörigen des Österreichischen Bundesheeres, die im Dienst und Einsatz verunglückt oder verstorben sind bzw. der Opfer im Kampf für Österreichs Freiheit.  Lesen Sie mehr

Informations- und Leistungsschau in neuem Design

Beim Burgtheater präsentieren die Soldaten ihre Fahrzeuge.

Unter dem Motto "Auf unser Heer kommt's an. Mit Sicherheit." präsentiert das Österreichische Bundesheer am Nationalfeiertag der Bevölkerung in der Wiener Innnenstadt seine Leistungsfähigkeit.  Lesen Sie mehr

Fotos

Aufgaben des Bundesheeres

Tag der Miliz 2016.

Kernaufgabe des Bundesheeres ist nach wie vor die militärische Landesverteidigung. Das Bundesheer leistet in Form von Assistenzeinsätzen aber auch wichtige Beiträge zur Unterstützung ziviler Behörden bei Naturkatastrophen und technischen oder ökologischen Katastrophen sowie zur Aufrechterhaltung von Ordnung und Sicherheit im Inneren.

Die illegale Migration und die Terrorgefahr zeigen, wie wichtig das Bundesheer für die Sicherheit in Österreich ist. Zu all diesen und vielen weiteren Themen – z.B. über das Milizsystem – können Interessierte mit kompetenten Auskunftspersonen ins Gespräch kommen.

Jobchance Bundesheer

Jobchance Bundesheer.

Durch die geänderte sicherheitspolitische Lage hat das Bundesheer wieder einen steigenden Personalbedarf. Als attraktiver Arbeitgeber bietet das Heer spannende und verantwortungsvolle berufliche Aufgaben. Dazu benötigt das Bundesheer den besten Nachwuchs. Nähere Informationen hierzu erhalten Besucher ebenfalls bei der diesjährigen Leistungsschau.

  • Mehr Bundesheer - mehr Sicherheit: Jobchance 

Ablauf der Festivitäten

Das Programm von 22. bis 25. Oktober:

  • 10:00 - 17:00 Uhr Informations- und Leistungsschau beim Burgtheater

Das Programm am Mittwoch, Nationalfeiertag (26. Oktober):

  • 07:30 Uhr Festmesse in der Krypta
  • ab 09:00 Uhr Kranzniederlegungen am Äußeren Burgtor
  • ab 09:00 Uhr Dynamische Informations- und Leistungsschau beim Burgtheater, auf dem Heldenplatz, in der Teinfaltstraße, in der Schottengasse, auf der Freyung und Am Hof.
  • ab 10:00 Uhr Dynamische Informations- und Leistungsschau
  • 10:30 Uhr Angelobung der Rekruten in Anwesenheit der Bundesregierung auf dem Heldenplatz
  • 17:00 Uhr Ende der Leistungsschau

Informationen und Lageplan

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit