Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Kriege, Rebellionen und Kriege zwischen Zivilisationen

erschienen in der Publikation "Jahrbuch für internationale Sicherheitspolitik 1999" (ISBN: 3-8132-0599-1) - Dezember 1999

Vollständiger Beitrag als PDF:  PDF ansehen PDF downloaden  7 Seiten (198 KB)

Abstract:

Der amerikanische Politikwissenschaftler Huntington hat die Auffassung vertreten, daß die Grenzen der 7 oder 8 großen Zivilisationen - vor allem aber die des Islam - besonders konfliktträchtig seien. Dagegen läßt sich anführen, daß zwischenstaatliche Kriege zunehmend seltener und Bürgerkriege zunehmend häufiger werden, daß die Angehörigen der streitenden Konfliktparteien in Bürgerkriegen in der Regel der gleichen Zivilisation angehören. Gegen diese These besonders blutiger Grenzen des Islam läßt sich anführen, daß die geopolitische Zentrallage des islamischen Kulturkreises allein schon ein besonderes Konfliktpotential in sich birgt. Mit dem kapitalistischen und dem demokratischen Frieden wird eine realisierbare Alternative zum Kampf der Kulturen aufgezeigt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit