Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Rüdiger Lohlker



Beiträge als Autor:

  1. Erfahrungen mit "Deradikalisierungsprogrammen" in muslimischen Ländern (aus der Publikation Der Ruf des Dschihad)

Lebenslauf

Rüdiger Lohlker ist Professor für Islamwissenschaften am Institut für Orientalistik der Universität Wien. Seit 2003 leitet er den Universitäts-lehrgang "Muslime in Europa" an der Universität Wien. Seine Forschungsgebiete sind die Geschichte des islamischen Denkens, der Islam und die arabische Welt online, moderne islamische Bewegungen und Strömungen sowie Dschihadismus. Neuere Publikationen: Rüdiger Lohlker (Hrsg.): Jihadism: Online Discourses and Representations, Göttingen: Vienna University Press 2013; Rüdiger Lohlker/Tamara Abu-Hamdeh (Hrsg.): Jihadism: Jihadi Thought and Ideology, Berlin: Logos 2014; Rüdiger Lohlker: Jihād in Ottoman Damascus, in: Wiener Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes 105 (2015), S. 221-237; Rüdiger Lohlker: Syrian Electronic Army:

propaganda warfare and cyber espionage, in Journal for Intelligence.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit