Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Dr. Aschot L. Manutscharjan


Geburtsdatum: 1956

Beiträge als Autor:

  1. Einführung in die Grundproblematik des Tschetschenienkonfliktes (aus der Publikation Parameter bewaffneter Konflikte (4/00))

Lebenslauf

Freier Publizist und wissenschaftlicher Autor in Berlin.

1999/2000 Senior Fellow am Zentrum für Europäische Integrationsforschung der Universität Bonn; 1995/96 OSZE-Wahlbeobachter bei den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in Georgien, Kasachstan und Armenien; 1993 bis 2000 Lehrauftrag am Seminar für Politische Wissenschaft der Universität Bonn; 1979 bis 1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Orientalistik der Akademie der Wissenschaften der Armenischen SSR in Jerewan. Manutscharjan ist Autor zahlreicher Beiträge in Zeitungen und Zeitschriften. Zu seinen Forschungs- und Rechercheschwerpunkten gehören die internationale Sicherheitspolitik (darunter die Beziehungen zwischen Russland und der NATO), regionale Konflikte (im Kaukasus und in Zentralasien) und der internationale Terrorismus.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit