Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Friedemann J. Schirrmeister


Geburtsdatum: 1980

Beiträge als Autor:

  1. Konfliktprävention und Konfliktursachen am Beispiel Lateinamerika (aus der Publikation Konfliktprävention zwischen Anspruch und Wirklichkeit)

Lebenslauf

Friedemann J. Schirrmeister (*1980) absolviert seit April 2002 ein Studium der Politikwissenschaft, Ethnologie und des öffentlichen Rechts. Im September 2003 wurde er Mitarbeiter beim Heidelberger Institut für Internationale Konfliktforschung (HIIK). Seit April 2004 ist er 146 als Regional-Gruppenleiter der Region die Amerikas engagiert ist und Regional-Gruppenleiter des Forschungsprojekts "Humanitarian Impact of Conflict Dynamics - the Effects of Man Made Crisis on Refugee Movement and Displacement", welches von der Europäischen Union finanziert und von Prof. Dr. Tanja A. Börzel geleitet wurde. Seit 2004 ist er ständiges Mitglied in der Redaktion des Konfliktbarometers, welches jedes Jahr im Dezember erscheint. 2005 hielt er sich zu einem Studienaufenthalt an der Universität Oslo in Norwegen auf. Danach setzte er sein Studium in der bisherigen Kombination an den Universitäten Potsdam (Politikwissenschaft und öffentliches Recht) und der FU-Berlin (Ethnologie) fort. Im Januar 2007 schloss er Öffentliches Recht ab, im Oktober 2007 Politikwissenschaft. Der Abschluss in Ethnologie (Abschluss des Studiums mit Magister Artium) erfolgt voraussichtlich im November 2007.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit