Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Sachausschreibung für GZ S95510/214-MIMZ/2013; Generalplanerleistungen BIRAGO-Kaserne: Neubau eines Werkstätten- und Garagenbezirkes

Anbotfrist: 28. Mai 2013 - bereits abgelaufen !

Bekanntmachung. 2stufiges Verhandlungsverfahren.

Ausschreibende Stelle: Republik Österreich vertreten durch den Bundesminister für Landesverteidigung und Sport, dieser vertreten durch das Militärische Immobilienmanagementzentrum (BMLVS/MIMZ), Roßauer Lände 1, 1090 Wien.

Auftragsbezeichnung: GZ S95510/214-MIMZ/2013; Generalplanerleistungen BIRAGO-Kaserne: Neubau eines Werkstätten- und Garagenbezirkes.

Gegenstand des Auftrags: Generalplanerleistungen: Architektur-, Vorentwurfs-, Entwurfs-, Einreichs- und Ausführungsplanung, Kostenermittlungsgrundlage, künstlerische und technische Oberleitung, Tragwerks-, HKLS-, Elektrotechnik-, Bauphysik-, Infrastruktur-, Verkehrsweg-, Wasser- und Abwasserwirtschaftsplanung, Vermessung, Unterstützung der Projektleitung, sowie Tätigkeit des Planungs- und Baustellenkoordinators gem. BauKG.

CPV-Codes: 71240000.

Erfüllungsort: 3390 Melk (AT 121).

Auskünfte: BMLVS/MIMZ, Abteilung Bau- & Gebäudetechnik, Roßauer Lände 1, 1090 Wien, Frau Ing. Claudia Geiger (bautechnische Auskünfte), Tel: +43 50201-1032432, Fax: +43 50201-1017061, c.geiger@hbv.gv.at.

Ort der Einreichung: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport, Roßauer Lände 1, Poststelle, Trakt 9, EG, Raum 9, 1090 Wien.

AU/TA: BMLVS/MIMZ/Abt. Budg&FinMngt/Referat Einkauf, ABHOLADRESSE (an Arbeitstagen von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr): Thomas Klestil-Platz 1 N +1/Raum 107a, Frau Michaela Zay, Tel.: +43 50201-1032231, Email: m.zay@hbv.gv.at und Herr Ing. Johannes Salesny (administrative Auskünfte) DW 1032230, Email: j.salesny@hbv.gv.at, 1030 Wien, erhältlich bis: 24.05.2013 14:00 Uhr.

Anzahl der Bewerber: mind. 5.

Schlusstermin Angebote/Teilnahmeanträge (Datum oder Tage nach Versendung): 28.05.2013 09:00 Uhr.

Datum der Versendung der Bekanntmachung zur Veröffentlichung im Amtsblatt der EU: 22.04.2013.

Weitere Informationen:

Planungsbeginn: Unmittelbar nach Vertragsschluss; als Stichtag gilt das Datum des durch BMLVS/MIMZ unterfertigten Werkvertrages.

Nachweis der Gleichhaltung: Nachweis,dass bis zum Schlusstermin des Eingangs der Teilnahmeanträge die Ausstellung einer Bestätigung gem. § 1.Abs.4 der EWR-ArchitektenRiLi (BGBl.Nr. 694/1995 i.d.g.F.)oder einer Bestätigung gem. § 1 Abs.4 der EWR-IngenieurkonsulentenVO (BGBl.Nr. 695/1995 i.d.g.F.)oder Anerkennung bzw. Gleichhaltung gem. §§ 373c, 373d, 373e der GewO 1994 (BGBl. Nr. 194 i.d.g.F.) beantragt wurde.

Weiteres gem. Teilnahmeantrag/Ausschreibungsbestimmungen.

L-526350-3419

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit