Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ministerin Tanner wirbt für Lehre beim Heer

Wien, 12. August 2020  - Anlässlich des heutigen 'Internationalen Tages der Jugend' wirbt Verteidigungsministerin Klaudia Tanner für Lehrberufe beim Bundesheer. Das Österreichische Bundesheer ist einer der größten Lehrlingsausbildungsbetriebe Österreichs.

Große Bandbreite

Im Jahresdurchschnitt befinden sich 250 junge Männer und Frauen in einer Lehrausbildung beim Bundesheer. Vom Bau- und Möbeltischler bis zum Luftfahrzeugtechniker ist die Bandbreite an verschiedenen Lehrberufen in den Bundesländern groß. Auch mittlerweile seltene Lehrberufe, wie Sattler oder Buchbinder, werden bei unserem Heer als Lehrberufe angeboten. Insgesamt 35 werden vom Heer angeboten.

Lehre mit Zukunft

"Eine Lehre beim Heer ist eine Lehre mit Zukunft. Unser Heer bietet jungen Menschen in ganz Österreich 35 Möglichkeiten, um mit einer Lehre in die Berufswelt zu starten. In den kommenden Monaten werden wir für die verschiedenen Lehrberufe unseres Heeres die Werbetrommel rühren. Wir freuen uns auf viele Persönlichkeiten, junge Männer und Frauen, die Teil unseres Heeres werden", so Ministerin Klaudia Tanner.

250 junge Männer und Frauen befinden sich in einer Lehrausbildung beim Bundesheer.

250 junge Männer und Frauen befinden sich in einer Lehrausbildung beim Bundesheer.

Insgesamt werden 35 Lehrberufe angeboten.

Insgesamt werden 35 Lehrberufe angeboten.

Die Bandbreite reicht vom Bau- und Möbeltischler bis zum Luftfahrzeugtechniker.

Die Bandbreite reicht vom Bau- und Möbeltischler bis zum Luftfahrzeugtechniker.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit