Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Abschlusskonzert der Militärmusik Vorarlberg

Bregenz, 28. Juli 2021  - Auf Grund der Assistenzeinsätze der Militärmusik für die Vorarlberger Landesregierung im Rahmen der Covid-19-Maßnahmen waren Auftritte nicht möglich, auch danach waren Veranstaltungen nicht erlaubt. Doch seit Mai darf das Orchester wieder öffentlich musizieren. So wurde im Militärkommando beschlossen, ein Konzert für die Angehörigen im Kommandogebäude Oberst Bilgeri zu veranstalten.

Gut besuchtes Konzert

Mehr als 110 Personen besuchten am Abend das Konzert und füllten die vorgesehenen Sitzplätze. Natürlich wurden die Covid-19- Schutzmaßnahmen eingehalten, deshalb mussten alle Besucher einen "3-G-Nachweis" erbringen.

Das Orchester begann um 19:30 Uhr mit dem Musikstück "Mit vereinten Kräften" von Hannes Apfolterer. Im Laufe des Abends präsentierte die Militärmusik eine große aber auch abwechslungsreiche Palette an Stücken. Von "Probier’s mal mit Gemütlichkeit" bis hin zu "Lake of the moon" erstreckte sich das Repertoir. Um 20:30 Uhr verabschiedete sich das große Orchester mit dem Marschlied "Unter dem Doppeladler".

Letzter Auftritt von Vizeleutnant Andreas Gamper

Besondere Höhepunkte des Abends waren die Verabschiedung von Vizeleutnant Andreas Gamper und der Auftritt der "kleinen Harmonie". Vizeleutnant Gamper tritt in Kürze seinen Ruhestand an und übernahm für zwei Stücke das große Orchester. 

Unter der Leitung von Wachtmeister Johann Stross unterhielt darauf die "kleine Harmonie" das Publikum schwungvoll, mit modernen und klassischen Stücken, wie "Im Eilmarsch nach St. Petersburg" oder dem "Bozener Bergsteigermarsch".

Auftritt der Band "Sillisters"

Ein weiteres Erlebnis des Konzerts war die aus vier Musikern und einer Musikerin bestehende Band "Sillisters". Die Gruppe ist unter anderem vom Bundesheer Adventkalender der Militärmusik Vorarlberg bekannt. Sie wurde im Dezember 2020 gegründet. Weil zwei Musiker frühzeitig abrüsteten, änderte sich die Besetzung zu Beginn des Jahres. Auch nach diesem Konzert wird sich die Besetzung der Band wieder verändern, denn für zwei Musiker der Band endet das freiwillige Jahr bei der Militärmusik Vorarlberg.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Vorarlberg

Rund 110 Bedienstete und Freunde der Militärmusik Vorarlberg besuchten das Abschlusskonzert.

Rund 110 Bedienstete und Freunde der Militärmusik Vorarlberg besuchten das Abschlusskonzert.

Beim Zutritt wurden der "3-G-Nachweis" kontrolliert.

Beim Zutritt wurden der "3-G-Nachweis" kontrolliert.

Vizeleutnant Andreas Gamper verabschiedete sich in den Ruhestand.

Vizeleutnant Andreas Gamper verabschiedete sich in den Ruhestand.

Wachtmeister Johann Stross unterhielt mit der "kleinen Harmonie".

Wachtmeister Johann Stross unterhielt mit der "kleinen Harmonie".

Die Band "Sillisters" sorgte für schwungvolle Unterhaltung.

Die Band "Sillisters" sorgte für schwungvolle Unterhaltung.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit