Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Verteidigungsministerin Tanner besuchte Soldaten und Partner in der Steiermark

Graz, 10. Juni 2022  - Heute besuchte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner die Leistungsschau "Tag der steirischen Verbände" des Österreichischen Bundesheeres in der Grazer Belgier-Kaserne. Neben der Leistungsschau verlieh Tanner Urkunden an Partner des Bundesheeres: An die Montanuniversität Leoben, an "Partner aller Nationen" und an die Wiener Städtische Versicherung.

Vielseitige Aufgaben des Bundesheeres

"Die heutige Informationsveranstaltung in der Grazer Kaserne zeigte wieder einmal, wie vielseitig die Aufgaben des Bundesheeres in der Luft, zu Lande und im Wasser sind. Die steirischen Soldatinnen und Soldaten beweisen in Einsätzen und Übungen immer wieder, wie wichtig ihr Beitrag zum Schutz der österreichischen Bevölkerung ist. Dass sie dabei auch eng mit zivilen Partnern kooperieren zeigt, wie sehr die steirischen Truppen in der Mitte der Gesellschaft stehen. Dafür danke ich hier - im 'Grünen Herz' Österreichs - allen Soldatinnen, Soldaten, Zivilbediensteten und Partnern des Bundesheeres", sagt Verteidigungsministerin Klaudia Tanner.

Informations- und Leistungsschau

Nach einem militärischen Festakt konnten sich alle Gäste und Besucher bei Themeninseln über die vielfältigen Aufgaben und Einsätze der im Land Steiermark dislozierten Verbände und Dienststellen informieren: Ein Highlight war die Gefechtsvorführung durch die Militärpolizei mit Infanteristen und dem Sanitätszentrum Süd in Graz. Dabei wurden der neue Mannschaftstransportpanzer "Pandur Evolution" und das geschützte Mehrzweckfahrzeug "Husar" in Aktion präsentiert. Die Militärhunde stießen vor allem bei den jüngsten Besuchern auf großes Interesse.

Die in der Steiermark stationierten Luftstreitkräfte präsentierten sich mit bodengestützten Kampfelementen. Ein Zielzuweisungsradar und eine radargesteuerte Zwillings-Fliegerabwehrkanone waren in Aktion zu sehen. Für die Kleinsten gab es von der Militärpfarre Steiermark ein Kinderprogramm.

Die steirischen Truppen

Insgesamt sind in der Steiermark 3.600 Soldatinnen, Soldaten und Zivilbedienstete beruflich tätig. Derzeit absolvieren etwa 3.000 Rekruten ihren Grundwehrdienst im "Grünen Herz" Österreichs. Etwa 4.000 steirische Milizsoldaten engagieren sich neben ihrem Zivilberuf regelmäßig beim Bundesheer.

Urkunde für einen Partner des Bundesheeres, die Montanuniversität Leoben.

Urkunde für einen Partner des Bundesheeres, die Montanuniversität Leoben.

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrem Besuch in der Belgier-Kaserne.

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrem Besuch in der Belgier-Kaserne.

Die Aufgaben der Militärpolizei wurden präsentiert.

Die Aufgaben der Militärpolizei wurden präsentiert.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit