Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

EVN spendet modernste Wasseraufbereitungsanlage

Korneuburg, 05. Jänner 2005  - Durch eine großzügige Spende der Energie-Versorgung Niederösterreich (EVN) ist das österreichische AFDRU-Hilfskontingent in Sri Lanka nun auch in der Lage, Salz- und Brackwasser keimfrei aufzubereiten.

Heute übergab EVN-Generaldirektor Dr. Rudolf Gruber dem stellvertretenden Kommandanten der ABC-Abwehrschule, Oberst Christoph Konicek, die Umkehrosmoseanlage.

Gleichzeitig fand die Einschulung des Bedienungspersonals durch die beiden Geschäftsführer der deutschen Herstellerfirma statt. Bei der Anlage handelt es sich um die erste und einzige Maschine dieses Typs im Österreichischen Bundesheer. Sie kann sowohl im Zusammenwirken mit anderen Anlagen als auch im Einzelbetrieb verwendet werden.

Dank großer Anstrengungen ist es möglich, das System ins Einsatzgebiet nach Galle (Sri Lanka) zu senden.

Mit dem neuen Gerät steht der ABC-Abwehrschule modernste Technologie für Einsätze im In- und Ausland zur Verfügung.

Große Spende für eine gute Sache: EVN-General Rudolf Gruber und Oberst Christoph Konicek testen die neue Anlage.

Große Spende für eine gute Sache: EVN-General Rudolf Gruber und Oberst Christoph Konicek testen die neue Anlage.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit