Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Neuer Kommandant beim Jägerbataillon 18

St.Michael, 28. April 2005  - Am 28. April 2005 fand in der Landwehrkaserne in St. Michael die feierliche Kommandoübergabe zwischen Oberstleutnant Martin Jawurek und Major Manfred Hofer statt.

Oberstleutnant Jawurek hat im vergangenen Jahr erfolgreich das Jägerbataillon 18 im Rahmen seiner Truppenverwendung geführt und kehrt nun wieder nach Wien an die Landesverteidigungsakademie zurück.

Für Major Manfred Hofer kam dieser Festakt einer Heimkehr gleich, war der 43-jährige Zeltweger doch im Jahr 1980 in St. Michael eingerückt. Seither erklomm Hofer die Karriereleiter im Eilzugstempo mit Zwischenstationen an derTheresianischen Militärakademie und dem Militärkommando Steiermark, um nur die Wichtigsten zu nennen. Im Militärkommando war er zuletzt für die Ausbildung und Einsatzvorbereitung verantwortlich.

Zahlreiche Ehrengäste aus dem In- und Ausland wohnten der Feier bei und gratulierten dem neuen Kommandanten der "Allrounder“ aus der Obersteiermark. Vom Brigadekommandanten der "Siebenten", Brigadier Günter Polajnar erhielt er das Feldzeichen des Jägerbataillons 18.

Seinen Dienst als Kommandant des Bataillons trat Manfred Hofer mit 1. Mai an. An diesem Tag wurde er auch zum Oberstleutnant befördert .

Ein Bericht der Redaktion 7. Jägerbrigade

Die alten Bataillonskommandanten und der "Neue" (2.v.l.).

Die alten Bataillonskommandanten und der "Neue" (2.v.l.).

Oberstleutnant Martin Jawurek bei seiner Abschiedsrede.

Oberstleutnant Martin Jawurek bei seiner Abschiedsrede.

Eine Ehrenformation und Abordnungen der Kameradschaftsverbände waren zur Feier angetreten.

Eine Ehrenformation und Abordnungen der Kameradschaftsverbände waren zur Feier angetreten.

Auch zahlreiche Ehrengäste aus dem In- und Ausland nahmen teil.

Auch zahlreiche Ehrengäste aus dem In- und Ausland nahmen teil.

Das Feldzeichen des Jägerbataillons 18 wird an Major Hofer (r.) übergeben.

Das Feldzeichen des Jägerbataillons 18 wird an Major Hofer (r.) übergeben.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit