Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Heer baut neue Lehrwerkstätte in Wels

Wels, 25. August 2006  - Gestern lud das Bundesheer in der Welser Hessen-Kaserne zum Spatenstich für die geplante Lehrwerkstätte. Gemeinsam zum Spaten griffen dabei Verteidigungsminister Günther Platter, Landeshauptmann Josef Pühringer, Generalmajor Kurt Raffetseder, Generalmajor Bernhard Bair und Brigadier Heinz Kurka.

Für die Zukunft der Jugend

Im Heereslogistikzentrum Wels werden derzeit 25 Lehrlinge in technischen Berufen ausgebildet - und es sollen in Zukunft noch mehr werden. Um den Raumbedarf abzudecken, war daher der Bau einer Lehrwerkstätte notwendig. Das Land Oberösterreich trägt zu dieser Lehrlingsoffensive mit 300.000 Euro wesentlich zum Gelingen bei.

Ein Bericht der Redaktion Abteilung Kommunikation

Generalmajor Raffetseder, Generalmajor Bair, Verteidigungsminister Platter, LH Pühringer und Brigadier Kurka (v.l.) beim Spatenstich.

Generalmajor Raffetseder, Generalmajor Bair, Verteidigungsminister Platter, LH Pühringer und Brigadier Kurka (v.l.) beim Spatenstich.

Verteidigungsminister Platter und LH Pühringer mit den Lehrlingen und ihren Ausbildnern.

Verteidigungsminister Platter und LH Pühringer mit den Lehrlingen und ihren Ausbildnern.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit