Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Darabos zeichnet engagierte Wiener aus

Wien, 14. Jänner 2009  - Die Militär-Anerkennungsmedaille hat Verteidigungsminister Norbert Darabos am Mittwoch an vier Wiener verliehen, die sich um das Österreichische Bundesheer besonders verdient gemacht haben. Die Medaille ist die die höchste Auszeichnung, die der Verteidigungsminister vergeben kann, sie würdigt besondere Leistungen um die militärische Landesverteidigung auf militärischem oder zivilem Gebiet.

Die Auszeichnung erhielten:

  • Heinz Lehner, Bezirksvorsteher des 21. Bezirks, für sein Engagement und seine Vermittlung zwischen Bundesheer und Bevölkerung rund um die Bundesheer-Liegenschaften in Floridsdorf (Schießplatz und Heeresspital in Stammersdorf) sowie gemeinsame Gedenkinitiativen mit dem Heer (Anbringung einer Gedenktafel an drei militärische Widerstandskämpfer am Floridsdorfer Spitz).
  • Karl Homole, Bezirksvorsteher des 18. Bezirks, für die Gründung einer Bezirkspartnerschaft zwischen dem Militärkommando Wien und Währing sowie zahlreichen anderen Initiativen zwischen der Stadt Wien/dem 18. Bezirk und dem Bundesheer (Initiative "Heer und Hauptstadt", Ausstellungen über Bundesheer-Aktivitäten im Bezirkshaus Währing etc.).
  • Ferdinand Podkowicz, Geschäftsführer des Kuratoriums Wiener Jugendwohnhäuser, für seine Unterstützung bei der Förderung und Errichtung der Bundesheer-Wohnheime "Breitensee 1" und "Breitensee 2".
  • Wolfgang Müller, Bereichsdirektor für Organisation und Sicherheit der Gemeinde Wien, für die hervorragende Koordinierung der Katastrophenschutzmaßnahmen der Stadt Wien sowie die Initiierung und Organisation von zahlreichen Ausbildungslehrgängen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Wien

V.l.: Ferdinand Podkowicz, Heinz Lehner, Norbert Darabos, Karl Homole und Wolfgang Müller.

V.l.: Ferdinand Podkowicz, Heinz Lehner, Norbert Darabos, Karl Homole und Wolfgang Müller.

Die Anerkennungsmedaille ist die höchste Auszeichnung, die der Verteidigungsminister vergeben kann.

Die Anerkennungsmedaille ist die höchste Auszeichnung, die der Verteidigungsminister vergeben kann.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit