Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Generalstabschef informiert sich über Assistenzeinsatz

Walding, 06. Juni 2013  - Am Donnerstagvormittag machte sich Generalstabschef Othmar Commenda ein Bild vom Assistenzeinsatz im Bezirk Urfahr-Umgebung. Generalleutnant Commenda, der vor Ort von Militärkommandant Kurt Raffetseder informiert wurde, lobte die gute Zusammenarbeit zwischen den Einsatzorganisationen. "Ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen der eingesetzten Soldaten."

900 Soldaten

Nachdem in Oberösterreich die Pegel kontinuierlich sinken, sind am Donnerstag in Schärding, in den Bezirken Eferding, Urfahr-Umgebung und Linz-Land rund 900 Soldaten eingesetzt. Sie stellen die Infrastruktur wieder her. Mit beim Einsatz ist auch das Netzwerk für Katastropheneinsatz in Oberösterreich.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Oberösterreich

Generalmajor Raffetseder, 2.v.l., mit Generalstabschef Commenda, 2.v.r.

Generalmajor Raffetseder, 2.v.l., mit Generalstabschef Commenda, 2.v.r.

Der Generalstabschef mit einer vom Hochwasser betroffenen Anrainerin.

Der Generalstabschef mit einer vom Hochwasser betroffenen Anrainerin.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit