Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Informationstag für Stellungspflichtige

Wien, 18. Februar 2016  - Was erwartet mich bei der Stellung? Welche persönlichen Dokumente und Befunde sind relevant? Wo und wie kann ich meine Fähigkeiten und Ausbildungen optimal einsetzen? Auf diese und andere Fragen fanden über 200 Wiener Stellungspflichtige bei einem Informationsabend in der Maria Theresien-Kaserne Antworten.

Grundwehrdienst und Karrieremöglichkeiten

Ziel der regelmäßig stattfindenden Veranstaltung ist es, die Wehrpflichtigen über den Ablauf ihrer Stellung zu informieren und ihnen erste Einblicke in den Soldatenalltag zu geben. Nach der Begrüßung wurde den Stellungspflichtigen und ihren Angehörigen der Ablauf und der Inhalt des Stellungsvorganges erklärt. Nach dem Vortrag bestand die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich über Karrieremöglichkeiten und Einsätze beim Bundesheer zu informieren.

Im Anschluss ermöglichte die Garde den Besuchern einen ersten Einblick in das Soldatenleben. Tagesablauf, Zimmerordnung und Ausrüstung wurden von Gardesoldaten anschaulich dargestellt. Nach einer Präsentation der Waffen wurde das Können im Bereich der Repräsentation, eine der Hauptaufgaben der Garde, eindrucksvoll vorgeführt. Zum Abschluss konnten sich die Besucher bei Kostproben aus der Truppenküche vom Essen beim Heer ein Bild machen.

Ideale Entscheidungshilfen

"Ein Informationsabend in dieser Form ist ein tolles Angebot. Informativ und anschaulich präsentiert, ist er besonders bei der Wahl der künftigen Waffengattung sowie Funktion eine ideale Entscheidungshilfe. Dadurch ist ein gezielter Einsatz meiner Fähigkeiten möglich, damit schlussendlich das Bundesheer, aber auch ich davon profitieren kann", so ein Stellungspflichtiger.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Wien

Bei einem Vortrag wurde der Ablauf und Inhalt des Stellungsvorganges erklärt.

Bei einem Vortrag wurde der Ablauf und Inhalt des Stellungsvorganges erklärt.

Die Repräsentationsaufgaben der Garde wurden eindrucksvoll dargestellt.

Die Repräsentationsaufgaben der Garde wurden eindrucksvoll dargestellt.

Anschauliche Präsentation eines getarnten Scharfschützen.

Anschauliche Präsentation eines getarnten Scharfschützen.

Erste Einblicke in die Waffenausbildung.

Erste Einblicke in die Waffenausbildung.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit