Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Libanon: Neues UNIFIL-Kontingent verabschiedet

Götzendorf, 25. Mai 2018  - Am Freitag verabschiedete Generalsekretär Wolfgang Baumann 84 Soldatinnen und Soldaten, die ihren Einsatz bei der UNIFIL-Truppe im Libanon antreten. Es handelt sich um das 14. Bundesheer-Kontingent für die "United Nations Interim Force in Lebanon".

Generalsekretär Baumann bedankt sich für Einsatz

In seiner Rede hob Generalsekretär Wolfgang Baumann die Bedeutung der UN-Mission im Libanon hervor, bedankte sich bei allen Soldaten für ihren Einsatz und wünschte ihnen eine gesunde Heimkehr nach Österreich.

Seit 2011 im Libanon

Das Bundesheer beteiligt sich seit November 2011 mit einer Logistik-Einheit an der UNIFIL-Mission. Die österreichischen Soldaten verwalten die KFZ-Werkstätte mit mehr als hundert Fahrzeugen und das Materiallager der Friedenstruppe. Dabei transportieren sie beispielsweise Personal und Ausrüstung, bergen beschädigte Fahrzeuge und betreiben die Camp-Feuerwehr in Naqoura, wo sich das UNIFIL-Hauptquartier befindet. Seit April 2018 unterstützen darüber hinaus vier ABC-Abwehr-Soldaten und ein Stabsoffizier des Bundesheeres das italienische UNIFIL-Bataillon.

Waffenstillstand überwachen

Die Hauptaufgabe der rund 10.500 UNIFIL-Soldaten aus 40 Nationen ist es, den Waffenstillstand zwischen Libanon und Israel zu überwachen und dafür Sorge zu tragen, dass keine bewaffneten Gruppen die Stabilität des Landes gefährden. Dazu führen sie Patrouillen durch, betreiben Checkpoints und arbeiten eng mit den libanesischen Sicherheitskräften zusammen.

Generalsekretär Baumann mit dem UNIFIL-Kontingent.

Generalsekretär Baumann mit dem UNIFIL-Kontingent.

84 Soldaten treten demnächst ihren Dienst im Libanon an.

84 Soldaten treten demnächst ihren Dienst im Libanon an.

Gruppenbild von der Verabschiedung in Götzendorf.

Gruppenbild von der Verabschiedung in Götzendorf.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit