Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Corona-Maßnahmen des Bundesheeres

Das Bundesheer hilft, die Auswirkungen des Coronavirus auf die österreichische Bevölkerung so gering wie möglich zu halten. Die Aufgaben, die unsere Soldaten dabei übernehmen, sind vielfältig und eine große Herausforderung.

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die Einsätze des Heeres und werden über aktuelle Entwicklungen informiert.

Wir bitten Sie, nur diesem und anderen offiziellen Kanälen zu vertrauen. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass Falschmeldungen keinen Schaden anrichten.

Fragen & Antworten

Aktuelles

"Ich war dabei": Aufschubpräsenzdiener erhalten T-Shirt

Brigadier Wagner und Bezirksvorsteher Prokop mit einem der Grundwehrdiener.

Als Dank und Anerkennung für die geleistete Unterstützung übergaben der Wiener Militärkommandant Brigadier Kurt Wagner und der Bezirksvorsteher des 16. Wiener Gemeindebezirkes Franz Prokop im Kommandogebäude FM Radetzky an zwölf Aufschubpräsenzdienern ein "Ich war dabei"-T-Shirt. Franz Prokop überreichte zudem Geschenke des Bezirkes.  Lesen Sie mehr

Covid-19-Einsatz in Kärnten: Eine Zwischenbilanz

Die 1. Kompanie des Jägerbataillons Kärnten steht seit 20. Mai im Einsatz.

Seit 18. Mai 2020 stehen in Kärnten auch Milizsoldaten im Einsatz in der Corona-Krise. Insgesamt kontrollieren hier über 250 Soldaten die Grenze zu Slowenien und Italien und unterstützen die Polizei sowie die Bezirkshauptmannschaften beim Grenzmanagement.  Lesen Sie mehr

Verteidigungsministerin Tanner bedankte sich bei 2.300 Aufschubpräsenzdienern

Ministerin Tanner überreichte Sportleibchen als Dankeschön.

Am Dienstag besuchte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner die Soldatinnen und Soldaten des Jägerbataillons 33 in Zwölfaxing, Niederösterreich. Im Rahmen des Truppenbesuches bedankte sich die Ministerin bei den rund 140 angetretenen Aufschubpräsenzdienern des Bataillons für ihre Einsatzbereitschaft. Dieser Dank erging stellvertretend für alle 2.300 Grundwehrdiener des Einrückungstermins Oktober 2019, deren Grundwehrdienst um drei Monate verlängert wurde. ...  Lesen Sie mehr

Fotos

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit