Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Logical Decision": Bundesheer-Hubschrauber trainieren in Ungarn

Szolnok, 06. September 2011  - Mit drei OH-58 "Kiowa" Hubschraubern beteiligt sich das Österreichische Bundesheer zurzeit an der multinationalen Helikopter-Übung "Logical Decision 2011" in Ungarn. Die aus 19 Soldaten bestehende Crew der Luftstreitkräfte trainiert zusammen mit Teilnehmern aus sechs Nationen für gemeinsame Einsätze.

Trockene und staubige Bedingungen

"Wir üben hier in Szolnok mit Teams aus Belgien, Deutschland, Polen, Mazedonien, Ungarn und der Slowakei", berichtet Oberst Harald Mayer, der die österreichische Delegation leitet. "Trainiert werden alle notwendigen Verfahren, um Flüge vorzubereiten und dann gemeinsam zu fliegen. Vor allem die trockenen und staubigen Bedingungen und die Zusammenarbeit mit Spezialeinsatzkräften liefern uns wertvolle Erfahrungswerte."

Vorrang für Sicherheit

Sowohl in der Vor- und Nachbereitung, als auch während der Flüge selbst werde dabei größter Wert auf die Flugsicherheit gelegt, so Mayer, der direkt aus Ungarn berichtet: "Unsere Flieger-Crews und Techniker stehen über Satelliten-Verbindung ständig mit der Heimat in Verbindung. Auch die notwendigen logistischen Abläufe können wir dadurch ohne Probleme abhandeln."

Internationale Zusammenarbeit

Immer wieder trainieren die Soldaten der Luftstreitkräfte die Zusammenarbeit mit Fliegern anderer Nationen. Erst im Juni dieses Jahres hatten Hubschrauber-Teams des Heeres an der Übung "Italian Call" nahe Rom teilgenommen.

Die österreichischen Helikopter-Besatzungen trainieren mit Teams aus sechs Nationen.

Die österreichischen Helikopter-Besatzungen trainieren mit Teams aus sechs Nationen.

Vor allem die trockenen und staubigen Bedingungen liefern wertvolle Erfahrungswerte für die Crews.

Vor allem die trockenen und staubigen Bedingungen liefern wertvolle Erfahrungswerte für die Crews.

Flugmanöver im scharfen Schuss stehen ebenfalls am Trainingsprogramm der "Kiowa"-Besatzungen.

Flugmanöver im scharfen Schuss stehen ebenfalls am Trainingsprogramm der "Kiowa"-Besatzungen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit