Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Auslandseinsätze - Aktuelle Berichte

Der Chef des Generalstabs besucht die Soldaten im Libanon

Ankunft am Heliport im Camp Naqoura.
01. Oktober 2021 - Von 29. September bis 1. Oktober reiste der Chef des Generalstabs Robert Brieger mit einer Delegation zur Dienstaufsicht zum 20. österreichischen UNIFIL-Kontingent in den Libanon. Brieger wurde bei seinem Antrittsbesuch vom österreichischen Botschafter im Libanon, René Paul Amry, und dem Verteidigungsattaché Oberst Armin Lehner begleitet.

"Quick Response 2021": Die größte Übung des Jahres für unsere EUFOR-Soldaten

Die Soldaten beim gemeinsamen Training mit Kameraden aus Ungarn...
24. September 2021 - Mit der Übung "Quick Response 2021" startet für die Soldaten des österreichischen Kontingents in Bosnien und Herzegowina das größte Training dieses Jahres. Die Soldaten sind Teil der internationalen EUFOR-Truppe und optimieren mit der Übung ihre Einsatzbereitschaft.

Kommandoübergabe beim österreichischen Kontingent in Bosnien und Herzegowina

Einmarsch des Feldzeichens.
25. August 2021 - Heute fand die Kommandoübergabe beim österreichischen Kontingent der Mission EUFOR/ALTHEA in Bosnien und Herzegowina statt. Im Beisein des stellvertretenden Kommandaten der Streitkräfte, Generalmajor Wolfgang Wagner, sowie zahlreicher nationaler und internationaler Ehrengäste übergab Oberst des Generalstabsdienstes Helmut Fiedler das Kommando an seinen Nachfolger Oberst des Generalstabsdienstes Paul Schönbacher.

EUFOR Althea: Medalparade in den Bergen Bosniens

Die Bergsteigergruppe kurz vor dem Gipfel des Sokolov Put.
23. August 2021 - Letzte Woche veranstaltete das Österreichische Kontigent der Mission EUFOR ALTHEA in Bosnien und Herzegowina eine Medal-Parade der besonderen Art: Im Rahmen eines Gebirgsmarsches erhielten 23 Soldaten ihre Einsatzmedaille am Gipfel des Sokolov Put in der Bergregion Romanija.

UNIFIL: Gedenkfeier für die gefallenen Kameraden

Beim Mahnmal: Eine Kranzniederlegung der österreichischen Soldaten.
25. Juli 2021 - Anlässlich des 15. Jahrestages des Luftangriffes auf den Beobachtungsposten in Khiam, fand am Sonntag eine Kranzniederlegung zum Gedenken an die gefallenen Kameraden statt.

EUFOR: Generalstabschef auf Dienstaufsicht bei österreichischen Soldaten

Empfang durch Generalmajor Alexander Platzer.
22. Juli 2021 - Der Chef des Generalstabes, General Robert Brieger, absolvierte von 21. bis 22 Juli beim österreichischen EUFOR-Kontingent eine Dienstaufsicht. Am ersten Tag wurde General Brieger, in Begleitung von Oberst Harald Hasenmayer und Oberst Karl Maitz, vom österreichischen Kommandanten der EUFOR-Mission, Generalmajor Alexander Platzer, mit militärischen Ehren empfangen.

Österreichische Soldaten besuchen deutsche Korvette "Braunschweig"

Einweisung durch den deutschen Kapitän.
17. Juli 2021 - Österreichische UNIFIL-Soldaten überzeugten sich am Samstag von den Fähigkeiten der deutschen Korvette "Braunschweig". Die deutsche Marine stellt seit Ende Jänner 2021 die Führung der UNIFIL-"Maritime Task Force" (je ein Schiff aus Deutschland, Griechenland, Türkei, Bangladesch und Indonesien) sicher und hat entsprechend den deutschen Anteil im multinationalem Stab erhöht.  Überwachung des Schiffverkehrs Die "Maritime Task ...

Österreichische Soldaten sorgen für Sicherheit

Ein Hubschrauber landet im gesäuberten Gebiet.
07. Juli 2021 - Österreichische Soldaten der EUFOR-Mission in Bosnien-Herzegowina beseitigten am Berg Treskavica Antipersonenminen und andere Kampfmittel.

Besuch von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner

Ministerin Tanner zu Besuch im Libanon.
25. Juni 2021 - Am Freitag landete Verteidigungsministerin Klaudia Tanner am Hubschrauberlandeplatz im Camp Naqoura im Süden des Libanons, wo die Soldaten des österreichischen UNIFIL-Kontingents stationiert sind. Bei ihrem Besuch wurde sie unter anderem vom österreichischen Botschafter im Libanon, Paul René Amry, begleitet.

Kommandoübergabe beim österreichischen EUFOR-Kontingent

Abschreiten der Front.
24. Juni 2021 - Am Donnerstag fand im Camp Butmir die Kommandoübergabe des österreichischen Kontingents statt. Oberst Sven Szabo gab die Insignie an Generalmajor Alexander Platzer zurück. Hierzu fand eine feierliche Verabschiedung statt, der nationale Ehrengäste beiwohnten. Die österreichische Botschafterin von Bosnien und Herzegowina, Ulrike Hartmann und der Verteidigungsattaché Oberst Erich Simbürger, waren ebenfalls bei der Zeremonie eingeladen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit